Ordner in Finder Leiste läßt sich nicht löschen

  1. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Hallo Leute.

    Ich habe was ganz dummes gemacht. Und zwar habe ich einen "leeren" Ordner in den ich später etwas aufbewahren wollte, schon mal in die linke Finder Leiste gezogen. Ich habe den Ordner "Zeichnungen" genannt. Wenn ich jetzt aber im
    Finder auf den Ordner klicke, kommt eine Fehlermeldung und es heißt, das keine Objekte zum Anzeigen vorhanden sind. Da ich den Ordner nicht mehr anklicken kann, weiß ich jetzt nicht mehr wie ich den da rausbekommen soll -hilfe-. Ich verwende das aktuelle Mac OS X 10.3.8.

    Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem und kann mir vielleicht weiterhelfen? Wäre supernett.

    Besten Dank schon mal im voraus.

    Gruß

    Alex
     
  2. agro

    agro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Den Ordner einfach aus der Seitenleiste rausziehen und verpuffen lassen.
     
  3. Copperfield

    Copperfield MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    oder im command tool mit Unix Befehlen löschen,
    rm Ordnername

    das klappt IMMER
     
  4. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    wenn`s so einfach wäre...

    Hallo.

    Das ist ja das Problem. Ich kann den Ordner nicht mehr rausziehen. Sobald ich linksklick auf den Ordner mache, erscheint die Fehlermeldung :-(
     
  5. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Und in welchem Verzeichnis liegt der Ordner??
    Der Ordner existiert ja nur in der linken Finderleiste.

    Hat da jemand Info drüber?

    So long.

    Alex
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Kannst Du draufklicken (und halten), die Fehlermeldung dann mit Enter/Return wegklicken und hast dann eventuell den Ordner immernoch in der Mausauswahl?

    Oder mal einen Rechtsklick auf den Ordner versuchen.

    Wo war denn der Ursprungsordner? Vielleicht hilft es, wenn Du ihn nochmal erstellst und dann zuerst aus dem Finder löschst!?
     
  7. agro

    agro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    2
    Schonmal 'ne Findersuche nach "Zeichnungen" gemacht?
     
  8. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Yupp.
    Die Findersuche nach "Zeichnungen" in allen Orten erbrachte mir
    "kein Ergebnis" -
    Ich habe auch schon in der Max OS X Hilfe nachgelesen. Dort steht, das man einfach Ordner in die Leiste reinziehen und auch wieder rausziehen kann.

    Ich denke mir, das es daran liegt, das der Ordner leer ist. Aber das dürfte doch auch nicht sein, oder? Weil sonst wäre das ja ein "Bug".

    Wo der Ordner ursprünglich war bevor er in die linke Finder-Leiste reingezogen wurde, weiß ich leider nicht mehr genau.

    Gruß

    Alex
     
  9. Rothlicht

    Rothlicht Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Leider nein, der Ordner ist nicht anwählbar. Es kommt sofort wieder die Fehlermeldung :-(
     
  10. Schmeiß mal die Datei ~/Library/Preferences/com.apple.sidebarlists.plist in den Müll und Starte den Finder neu.
     
Die Seite wird geladen...