Ordner aus der icloud herunterladen

Diskutiere das Thema Ordner aus der icloud herunterladen. Liebe Community, schön und gut, dass Catalina deer Ansicht ist, bislang lokal gespeicherte...

Ciccio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2007
Beiträge
1.877
Liebe Community,

schön und gut, dass Catalina deer Ansicht ist, bislang lokal gespeicherte Dateien in die Cloud zu verlagern.
Vielleicht hab ich ja auch durch einen Fehler dazu die Freigabe erteilt.
Wie dem auch sei, einzelne Dateien kann ich aus der icloud herunterladen und lokal speichern - gibt es ja ein Symbol für, wenn die Datei markiert ist.
Markiere ich einen Ordner, ist dieses Symbol allerdings ausgegraut - wie hole ich denn einen kompletten Ordner zurück in den lokalen Speicher?

Danke für Hinweise,

Grüße, Ciccio

Edit:
#ein Workaround ist offenbar, Ordner aus der Cloud in den Papierkorb zu legen, den Papierkorb zu öffnen und den Ordner auf den (lokalen) Schreibtisch zu schieben... ist das wirklich so gedacht?
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.826
Nein, es ist von Apple offenbar gar nicht so bedacht. Lagere die Dateien doch gar nicht erst in die iCloud aus, wenn es doch stört, bzw. du den Platz nicht brauchst. Die Optionen dafür sind freiwillig.
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.483
Man kann eigene in iCloud-Drive - falls das mit iCloud gemeint ist - befindliche Dateien und/oder Ordner einfach im Finder auf einen anderen Platz verschieben. Ist dieser ausserhalb von iCloud wird man vom System gefragt, ob man das auch will. Die von iCloud und die von den iCloud-Apps erstellten Ordner wie z.B. der Dokumente-Ordner sollten aber an Ort und Stelle bleiben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ciccio

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.621
Moin.

Geht es um iCloud den Syncronisierungsdienst oder geht es um iCloud Drive? Das sind ja 2 paar Schuhe.

Das erste sorgt dafür das ich auf allen Geräten den Zugriff zentral habe und alles syncron ist, wobei nicht auf jedem Gerät alle Daten sind.
Das zweite ist ja einfach ein online Speicher wie jeder andere, eine entfernte Festpaltte. Aus diesem sollte ich einfach alles irgendwohin laden können.

https://communities.apple.com/de/thread/200012199
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ciccio und dg2rbf

tamuli

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
1.713
schön und gut, dass Catalina deer Ansicht ist, bislang lokal gespeicherte Dateien in die Cloud zu verlagern.
Heißt das, dass bei Catalina meine Daten in iCloud Drive nicht mehr automatisch lokal auf dem MacBook liegen (und somit mit Time Machine gesichert werden)?

Edit: nutze momentan noch Mojave.
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.621
Hi.

Man kann bei Mojave und bestimmt auch bei Catalina wählen wie die Daten verwaltet werden. Entweder in der iCloud und komplett auf dem Mac oder um Speicher zu sparen teils teils und vom macOS bestimmt. Genau so wie bei iOS.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tamuli

tamuli

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
1.713
Danke, dann ändert sich da also nichts.
Klang irgendwie anders bei Ciccio.
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.384
Einstellungen - iCloud - iCloud Drive Optionen - Ordner "Schreibtisch" und "Dokumente" Haken rausnehmen
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.384
Ansonsten unter Systeminformationen - Speicherverwaltung
 

SirVikon

Mitglied
Mitglied seit
05.10.2005
Beiträge
7.384
Dann bitte im zweiten Post lesen ... und das hat damit doch auch etwas zu tun ... Aber nach erneutem Lesen des Eingangsposts gebe ich dir recht. Aber in Post #10 steht die Lösung ;)
 

SwissBigTwin

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2013
Beiträge
17.065
:confused:
Gibt es jetzt bei Catalina eine Einstellung, dass alle Daten aus iCloud Drive auch lokal auf dem Mac sind oder nicht? :kopfkratz:
Was du im Ordner "iCloud Drive" speicherst, ist auf dem Mac lokal und in iCloud Drive gespeichert, wie bisher auch.
Du kannst im Ordner "iCloud Drive" einen Ordner oder eine Datei jedoch vom Mac löschen (Rechtsklick > Download entfernen), dann sind die Daten nur noch auf iCloud Drive gespeichert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Schlenk, Ciccio und tamuli

juliiinho

Registriert
Mitglied seit
13.11.2019
Beiträge
2
Wisst ihr, ob auf dem IPhone die Funktion auch verfügbar ist? Habe Dokumente in dem Drive Ordner, die ich auf dem Mac und IPhone habe. Dazu würde ich gerne 150GB an alten Familienfilmen in den ICloud Drive Ordner auslagern. Auf dem Mac kann ich den Download entfernen, also nur in ICloud Drive liegen lassen. Ist dies auf dem IPhone auch möglich? Oder lädt mein IPhone dann die Filme aus dem Drive Ordner?
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.826
Dafür ist iCloud Drive nicht da, nein. Und davon ab: Wo ist deine Sicherung, wenn die Daten nur an der einen Stelle liegen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.537
schön und gut, dass Catalina deer Ansicht ist, bislang lokal gespeicherte Dateien in die Cloud zu verlagern.
Vielleicht hab ich ja auch durch einen Fehler dazu die Freigabe erteilt.
Japp. Die Freigabe hast du selbst erteilt.
Das passiert (übrigens schon seit High Sierra) recht schnell wenn man die Fragen des Einrichtungsassistenten zu schnell weiterklickt.
Die von dir aktivierte Funktion heisst „Dokumente und Schreibtisch in der Cloud“.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: RealRusty

tamuli

Mitglied
Mitglied seit
21.07.2014
Beiträge
1.713
Die von dir aktivierte Funktion heisst „Dokumente und Schreibtisch in der Cloud“.
Also bei Mojave bewirkt die Einstellung "Mac-Speicher optimieren", dass evtl. nicht alle iCloud Drive Daten lokal auf dem Mac sind.

Bildschirmfoto 2019-11-14 um 06.08.10.png

Die Einstellung "Ordner Dokumente & Schreibtisch" in iCloud Drive bewirkt, dass auch die Ordner Dokumente und Schreibtisch zusätzlich in iCloud Drive geladen werden und so auf allen mit der iCloud verbundenen Geräten verfügbar sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und RealRusty
Oben