Benutzerdefinierte Suche

Option "-D" bei "install" fehlt

  1. Britney Spears

    Britney Spears Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hat ja hier einer eine Idee.
    Es gibt beim "install" auf andern System anscheinend die Option:

    Leider fehlt die beim Mac. So ist es mir nicht möglich ein Konsolenprogramm zu installieren. "make" geht ohne Probleme, bei "make install" steigert er dann aus:

    Nun frage ich mich, wie ich das umgehen kann.
    Jemand eine Idee?
     
    Britney Spears, 04.03.2007
  2. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Es wäre bei solchen fragen sicher hilfreich, wenn Du genau sagen würdest, was Du meinst.

    Du meinst sicher install (1), und mit "anderen Systemen" z.B. Linux Debian

    Ich bin mir nicht sicher ob ich die -D Option verstehe, aber die manpages von gnu install (1) sieht doch ziemlich anders aus, als die man page von bsd install (1).

    Um welches Programm geht es eigentlich, was willst Du mit der -D option erreichen?

    Alex

    EDIT: Wenn man genau hinsieht dann sind die Befehle doch ziemlich ähnlich. Hab mich verwirren lassen
     
    below, 04.03.2007
  3. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    man install:
    Code:
    ...
         -d      Create directories.  Missing parent directories are created as
                 required.
    ...
    
    Wo ist das Problem?
     
    maceis, 05.03.2007
  4. below

    belowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.289
    Zustimmungen:
    1.086
    Ich will hier nicht dem Threadersteller die Beantwortung Deiner Frage abnehmen, maceis, aber dem bsd install fehlt "-D" -- was das bei Linux macht habe ich auch nicht verstanden

    Alex
     
    below, 05.03.2007
  5. Britney Spears

    Britney Spears Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Das klappt nicht, weil halt die Option "-D" fehlt.
    Wie halt "below" schon richtig gemeint hat, gibt es das beim der GNU Version, nicht aber bei der BSD Version.
     
    Britney Spears, 05.03.2007
  6. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    ist das so schwer das von hand zu kopieren, statt ein nicht passendes install script zu nehmen?
    /etc/rc.d/init.d existiert bei os x z.b. gar nicht...
     
    oneOeight, 05.03.2007
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Offensichtlich das selbe, das '-d' bei unserem install Kommando macht. Was das angeht, müsste man halt das Makefile geringfügig ändern.
    Auf Britneys Computer jetzt schon :D.
     
    maceis, 05.03.2007
  8. Britney Spears

    Britney Spears Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ oneOeight

    Ich weiss jetzt nicht wie ich Deine Aussage verstehen soll, aber man könnte sie so auffassen, dass ich als Anfänger hier lieber keine Frage stellen sollte. Oder missverstehe ich das was.
    Sicher ist das für einen langjährigen Guru trivial.

    @maceis

    Wenn Du meinst, das macht dasselbe, dann probiere ich das mal. Ich meine halt, dass ich vor geraumer Zeit das gleiche Problem hat und es damals mit der Änderung versucht habe.
     
    Britney Spears, 05.03.2007
  9. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.176
    Zustimmungen:
    3.891
    mach doch einfach ein
    sudo cp ipband /usr/local/bin/
    das sollte doch reichen?
    oder willst du die man pages auch noch haben?
     
    oneOeight, 05.03.2007
  10. Britney Spears

    Britney Spears Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @oneOeight

    Das klang vielleicht jetzt ein bisschen harsch. So war es nicht gemeint. So schwer ist es sicherlich nicht.

    Ich habe mich halt gewunder, warum es dieses Option halt nicht gibt. Und was es für Ideen gibt, wie man damit umgeht.
     
    Britney Spears, 05.03.2007
Die Seite wird geladen...