1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

opt. maus nach 5min in ruhezustand und dann nicht mehr da?

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von MacSimizeDenver, 13.03.2005.

  1. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir hat folgende Maus an einen G3 B/W mit 10.3.8 gehängt:

    http://216.239.59.104/search?q=cache:Gcyvt1lqPwcJ:www.lidl.de/de/home.nsf/pages/c.o.20050309.p.Kabellose_Funk-Maus.ar22+lidl+maus&hl=de&client=firefox-a

    Die funktioniert auch ohne Probleme, allerdings verfällt sie nach so fünf Minuten in einen Ruhezustand und ist dann nur durch abziehen vom USB-Port bzw. Neustart des Mac zu erwecken. Sie geht aber der Mauszeiger im Schreibtisch bewegt sich nicht.

    Gibts da Ideen oder hat jemand ähnliche Probleme gehabt? Eventuelle Einstellungen bei Panther zu ändern?

    Schönen Sonntag...MacSimizeDenver
     
  2. Vielleicht funktioniert die Maus nur unter Windows... :rolleyes:

    ---> [​IMG]

    MfG, juniorclub.
     
  3. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    0
    nein, tut sie nicht. also nicht nur unter windows (thread lesen!).


    ich habe an meinem mac dieselbe von typhoon (selber hersteller) zu laufen...und den selben mac wie mein kollege hatte ich auch schon in der konfig zu laufen...no probz!

    wenn Du ein wenig googelst wirst du sogar einen hardwaretest mit dem Mac dazu finden und dabei wird die volle funktionalität damit auch gelobt.

    danke trotzdem, nur weiter bringt mich das noch nicht....
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881
    Ist das ein USB Hub, die USB Schnittstelle des Keyboards oder die am Rechner ?

    Cheers,
    Lunde