openSSH --> Startprobleme

  1. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    Hallo,

    ich versuche grade, per openSSH auf meinen WRT zuzugreifen. (OpenWrt White Russian - With X-Wrt Extensions 0.9)

    wennich im terminal eingebe: ssh -l root 192.168.1.1, dann bekomme ich folgendes:

    Code:
    macbook:~ hannes$ ssh -l root 192.168.1.1
    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
    @    WARNING: REMOTE HOST IDENTIFICATION HAS CHANGED!     @
    @@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@
    IT IS POSSIBLE THAT SOMEONE IS DOING SOMETHING NASTY!
    Someone could be eavesdropping on you right now (man-in-the-middle attack)!
    It is also possible that the RSA host key has just been changed.
    The fingerprint for the RSA key sent by the remote host is
    b8:6d:bf:66:4b:55:32:e7:18:7c:57:c0:90:b0:95:ad.
    Please contact your system administrator.
    Add correct host key in /Users/hannes/.ssh/known_hosts to get rid of this message.
    Offending key in /Users/hannes/.ssh/known_hosts:1
    RSA host key for 192.168.1.1 has changed and you have requested strict checking.
    Host key verification failed.
    macbook:~ hannes$ 
    was muss ich da jetzt machen?
    da ich noch nie was mit ssh gemacht hab, weis ich jetzt nicht weiter. ich schätze aber, dass das kein problem sein sollte mir da zu helfen:D

    Hannes
     
    pfannkuchen2001, 01.02.2007
  2. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    steht doch da.
    lösch einfach mal die entsprechende zeile in /Users/hannes/.ssh/known_hosts
     
    oneOeight, 01.02.2007
  3. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Noch nie was mit ssh gemacht, aber openwrt nutzen? ;)

    Naja aber ist ja mit x-wrt :D
     
    jlepthien, 01.02.2007
  4. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    naja, ich dacht mir zum rumspielen kann man das ja mal installieren!?

    da ich den router grad nicht fürs internet brauch, dann ist son ding ja ganz gut zum lernen...

    Hannes

    PS.: aber mein Problem hab ich gelöst: ich hab einfach mein /Users/../.ssh/ verzeichnis leer gemacht. (known_hosts gelöscht) also keine ahnung wie clever das ist, aber es funzt...
     
    pfannkuchen2001, 01.02.2007
  5. smiler

    smilerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Das heisst, dass Du schonmal per ssh auf einen Host mit der Adresse192.168.1.1 zugegriffen hast, und dieser host hatte einen ssh key/Fingerprint als der jetzige. Die host, mit denen du schonmal per ssh verbunden warst, werden in der Datei ~/.ssh/known_hosts gespeichert, damit beim naechsten Verbinden so ein vergleich stattfinden kann. Wenn Du weisst, dass es kein "Man in the middle attack" sein kann, einfach die Zeile mit der IP-Adresse aus der datei known_hosts löschen.

    smiler
     
    smiler, 01.02.2007
  6. pfannkuchen2001

    pfannkuchen2001 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    2.421
    Zustimmungen:
    37
    garantiert. der router lief seit sozusagen 5 min und ich war der einzige daran...

    also
    danke nochmal.

    Hannes
     
    pfannkuchen2001, 01.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - openSSH Startprobleme
  1. iPhill
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    547
    oneOeight
    06.02.2017