OpenOffice native für OS X

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von laukel, 01.03.2005.

  1. laukel

    laukel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich habe soeben in der Macwelt gelesen, dass laut de.openoffice.org "eine native Version für Mac-OS X beschlossen" worden wäre.

    Das wäre ja cool, würde dann aber bestimmt noch eine Weile dauern, bis es umgesetzt ist.

    Auf der Webseite habe ich aber nichts darüber gefunden.

    Wer weiss was genaues?
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    6.161
    Zustimmungen:
    765
    Die native OS X Version von OpenOffice.org 1.x wurde bereits längst aufgegeben aufgrund Mangels an Entwicklern. Für Version 2.x ist allerdings ein neuer Anlauf geplant. Ob es erfolgreich enden wird ist die andere Frage ;)
    Derweil gibt es immer noch NeoOffice/J, welches allerdings derzeit eher durch Performanceprobleme glänzt.
     
  3. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Und durch eine nicht gerade hübsch anzusehende Benutzeroberfläche. ;)
     
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
  5. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Hmmmm, willst Du eine hübsch bunte Oberfläche oder ein funktionierendes und dazu freies(!!) Office??

    Ich genieße es jedesmal, wenn ich jemandem das OO oder NeoOffice/J zeigen kann und dann die Augen sehe, wenn ich sage, daß es das gratis gibt.
    Ich bin sicher schon für runde 50 Umsteiger verantwortlich...... :cool:
     
  6. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Die News sind aber auch schon etwas älter. MacGadget hat dazu folgendes schon am 11.02.05 geschrieben:
     
  7. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.861
    Zustimmungen:
    241
    Ich will eine Benutzerfreundliche GUI haben, die trotzdem nicht bei der Bedienung einschläft und ich und viele andere wollen KEINEN Office 97 Abklatsch, auch wenn es irgendwie funktioniert. Lieber bezahle ich ein paar Euro und habe dann doch was vernünftiges :cool:
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.897
    Zustimmungen:
    142
    huch schon wieder :D

    Das Thema haben wir hier im Forum auch schon breit getreten. Ist also schon wieder in paar Woche alt die Meldung.