Open Directory Server über ARD "verteilen"

Diskutiere das Thema Open Directory Server über ARD "verteilen" im Forum Mac OS Server, Serverdienste.

  1. dagget

    dagget Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    06.10.2007
    Hallo Forum,

    folgende Ausgangslage: Ich habe einen MacOS Server (noch 10.11.6) auf einem MacPro 4.1, der u.a. eine OpenDirectory zur Verfügung stellt. An diesem OD sollen sich nun etliche Clients anmelden.
    Von Hand kann man auf jedem Client bei "Benutzer & Gruppen" und Anmeldeoptionen den "Netzwerkaccount-Server" eintragen. (Alternativ kann ich auch über das jeweilige Verzeichnisdienstprogramm den LDAPv3-Server eintragen). Wenn ich das so mache, klappt auch alles.
    Nun ist das aber bei mehreren Macs recht umständlich.
    Daher die Frage: Gibt es eine Möglichkeit den Netzwerkaccountserver über Apple Remote Desktop einzutragen? Z.B. einen "Unix-Befehl", der den OD-Server überall einträgt?

    Vielen Dank.
    dagget
     
  2. xentric

    xentric Mitglied

    Beiträge:
    4.023
    Zustimmungen:
    803
    Mitglied seit:
    11.05.2007
  3. dagget

    dagget Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    06.10.2007
    Danke. An den Profilmanager hatte ich gar nicht gedacht. Aber dsconfigag tut es allemal. Prima!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...