Onlineradio spielt falschen Sender

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2008
Beiträge
975
Hallo zusammen,

habe heute ein seltsames Phänomen festgestellt. Ich höre regelmäßig Hitradio Namibia (ein deutschsprachiger Sender aus Namibia) über mein iPad Pro. Dafür habe ich die App TuneIn installiert, öffne den Stream aber in der Apple Musik App (da gibt es eine Schnittstelle).

Heute ist der Stream kurzzeitig abgebrochen, mit der Meldung „die URL ist fehlerhaft“. Kurz darauf konnte ich wieder etwas hören - allerdings ging aus dem Inhalt bald hervor, dass da plötzlich ein Kanal der englischen BBC abgespielt wird. Das Senderlogo zeigt aber immer noch Hitradio Namibia an. Beim Sender selbst habe ich bereits nachgefragt. Dort hieß es, eine Fehlschaltung (anderer Sender auf der Frequenz) wäre technisch nicht möglich. Dort führt man den Fehler darauf zurück, dass ich angeblich einen alten Stream nutze, dessen URL nun abgestellt wurde.

Wenn es sich bei dem Stream über die Musik-App nur um eine Schnittstelle zu TuneIn handelt erklärt das aber nicht, warum ich dann direkt über TuneIn den korrekten Sender empfange. Gibt es in Musik eine Möglichkeit, weitere Details zum Stream (URL, Frequenz oder irgendetwas) anzeigen zu lassen? Dann könnte ich die Angaben eventuell mit anderen Onlineradios abgleichen um zu sehen, ob der Stream auf die gleiche Quelle zugreift.
 

redfootthefence

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2016
Beiträge
1.145
Das hilft dir jetzt zwar nicht, aber das kann ich hier reproduzieren, habe ich mir aber nach deinen Schilderungen schon gedacht. Ich denke das muss bei Apple korrigiert werden. Kann ja sein, dass die alte Stream-URL ersetzt werden sollte und dem Praktikanten ein Copy & Paste-Fehler unterlaufen ist.
Witzig ist, dass im Webportal von Apple Musik der Sender nicht verfügbar ist...

Edit: Webportal von Apple Musik: https://music.apple.com/de/browse
Bildschirmfoto 2021-06-22 um 16.57.15.png
 

redfootthefence

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2016
Beiträge
1.145
die x.te Diskussion zum gleichen Thema
So wie die "Monitor-Kauf-Threads für den M1" oder "Wie macht man einen Clean-Install von macOS". Da hast du dich nicht beschwert und die sind weitaus häufiger als solche Threads wie hier. Aber wenn du einen Thread dazu hast, wo die Verlinkung von Radio Streams in Apple Musik nicht zum richtigen Sender funktioniert, dann bitte einen Link, das würde ggf. weiter helfen, falls die falschen Suchbegriffe verwendet wurden, kann ja passieren. Siehe "Clean Install" :noplan:
 

redfootthefence

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2016
Beiträge
1.145
Danke @THEIN, ich habe das jetzt nur quer gelesen, da geht es zwar darum, dass Radiosender grundsätzlich nicht funktionieren, aber nicht, darum dass Sender untereinander falsch verlinkt sind. Das Problem könnte aber durchaus damit zusammenhängen.
 

V2Malibu

Registriert
Registriert
19.06.2015
Beiträge
3
Hallo,
das Problem hab ich heute auch.
Ich höre öfter WDR 2 über Apple Musik, heute spielt er da auch BBC
Andere Sender funktionieren Normal, es betrifft bei mir nur WDR 2.
 

DannyM

Mitglied
Registriert
31.01.2011
Beiträge
397
Gleiches hier via HPmini, auch bei MDR Radio Sachsen kommt ein englischer Sender.
 

Klausern

Mitglied
Registriert
21.09.2020
Beiträge
536
Also bei mir auf dem iPhone7 in der App TuneIn Pro funktioniert es einwandfrei. Habe ‚Hitradio Namibia‘ direkt in die Suche 🔍 eingegeben.
 

redfootthefence

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2016
Beiträge
1.145
… und jetzt das Ganze nochmal in Apple Musik, denn TuneIn ist vom Problem nicht betroffen, falls du den Thread überhaupt gelesen hast :faint:
 

Schlenk

Mitglied
Registriert
28.08.2019
Beiträge
455
Hatte ich gestern auch festgestellt. Betraf einige Sender, nicht alle. Muss sagen, dass ich insgesamt den Eindruck habe, dass die Schludrigkeiten von Apple zunehmen und mich nerven. Was soll das? Warum prüft das vorher keiner?
 

Klausern

Mitglied
Registriert
21.09.2020
Beiträge
536
Hab 2Monate Apple Musik bis vergangene Woche für mich getestet. Fazit: Benötige ich nicht. Gibt genug funktionierende Alternativen.
 

Klausern

Mitglied
Registriert
21.09.2020
Beiträge
536
Stimmt, Apple bringt sehr viele neue Software raus, Betriebssysteme inclusive, aber eben funktionieren tun sie nicht tadellos.
 

DannyM

Mitglied
Registriert
31.01.2011
Beiträge
397
Scheint repariert zu sein, mein HPmini spielt wieder die gewünschten Sender anstatt es nur zu behaupten.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.891
Danke @THEIN, ich habe das jetzt nur quer gelesen, da geht es zwar darum, dass Radiosender grundsätzlich nicht funktionieren, aber nicht, darum dass Sender untereinander falsch verlinkt sind. Das Problem könnte aber durchaus damit zusammenhängen.
Ich hatte es so verstanden, das Radiosender, die z.B. über den HomePod mini aufgerufen werden (welcher dann ja TuneIn nutzt) falsch wiedergegeben wurden. Apple Music hängt da ja nur indirekt mit dran... Aber das Problem scheint ja mittlerweile zumindest für diese Konstellation behoben zu sein. Bei mir wurden über den HomePod mini heute morgen wieder die korrekten Sender wiedergegeben. Über Apple Music direkt habe ich das noch nicht getestet...
 

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.08.2008
Beiträge
975
Es beruhigt mich, dass ich mit diesem Problem nicht allein war. Inzwischen wird auch über die Musik-App wieder der korrekte Sender abgespielt.
@THEIN: ob die Ausgabe über iPad, iPhone oder HomePod erfolgt, hat für den Fehler keine Rolle gespielt. Ich habe auf allen Geräten nur BBC empfangen.
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.894
Ja. Zumal man Radio ja auch über Apple Music "frei", sprich "ohne Abonnement", hören kann. Sogar am HomePod / HomePod mini. Also für Radio alleine braucht man wohl wirklich kein Apple Music-Abo...
 
Oben Unten