Onkyo 507 und optische Audioausgang

Kaykay

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.08.2006
Beiträge
624
Hallo!

ich habe wiedermal eine Frage zu der oben genannten Komponente.
Ich habe meinen iMac per optischem Kabel TOSlink mit dem Receiver verbunden. Es wird auch ein Audiosignal übertragen allerdings stellt sich mir eine Frage.

Wenn ich eine DVD einlege, die einen Film mit dem Digitalen Tonformat Dolby Digital zeigt der Receiver nicht das "Dolby Digital" Zeichen sondern zeigt immer das rote "dts" Zeichen an.

In der Anleitung steht, dass der AV-Receiver in der Regel das Format eines eingehenden Digital-Signal automatisch erkennt.

Wenn dem so ist und der Mac das Audio Signal korrekt weitergibt sollte doch die Anzeige auf Dolby-Digital springen, oder nicht?

Auch im iTunes Store werde Filme mit Dolby Digital 5.1 angeboten, aber auch bei diesen Filmen erkennt der Receiver nicht das Signal das eigentlich anliegen sollte.

Kann mir da vielleicht jemand einen Rat geben?

Danke!
 

Cakedrummer

Aktives Mitglied
Registriert
20.06.2006
Beiträge
1.323
Dieser Receiver ist bei mir im Einsatz, hängt im Moment abwechselnd an einem MBP oder einer AirPort Express und erkennt am MBP problemlos alle anliegenden Formate.

Wenn das Format nicht richtig erkannt wird, liegt es auch meistens nicht am AVR, sondern am Zuspieler. Bist du dir sicher, dass auf der DVD eine DD und keine DTS-Tonspur vorliegt?
 

Kaykay

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.08.2006
Beiträge
624
Hi und danke für die Antwort!

Also, ich habe mir gerade mal die Herr der Ringe DVD geholt und eigengelegt. Genau das Gleiche. Er erkennt in diesem Fall Dolby Digital nicht.

Vielleicht habe ich beim Anschließen etwas falsch gemacht.

Ich habe das optische Kabel vom Mac aus an den 2. opt.In Anschluß gelegt.
Im Setup des Receivers habe ich den opt. Eingang 2 dem AUX Modus zugewiesen.
Ich habe alle möglichen Movie/TV Wiedergabemodi des Receivers durchgespielt, aber nichts wird erkannt.
Bei den Modi (wenn ich auf die Movie/TV Taste an der Fernbedienung drücke) kann ich auch "nur" Direct, Mono, PL II Movie, Neo:6 Cin, TV Logic, All Ch Stereo, Full Mono, Theater Dimensional, dts Surround Sensation auswählen.

Den in der Anleitung unter Wiedergabemodi angegebenen Modus Dolby Digital/Dolby Digital Plus/ True HD/ Multichannel,etc kann ich manuell garnicht anwählen.

Bei PLII Movie wird immer als Format PLII angezeigt, bei Neo:6 Cin zeigt das Gerät dts und Neo:6 an und bei TV Logic zeigt es PLII und DSP an.

Eigentlich sollte bei einer Dolby Digital DVD halt das entsprechende Format angezeigt werden.

Oder habe ich vielleicht etwas falsch gemacht?
 

Cakedrummer

Aktives Mitglied
Registriert
20.06.2006
Beiträge
1.323
Kommt denn Ton aus den Lautsprechern?

Hast du im DVD-Player (oder welche Software benutzt du?) unter Einstellungen -> DVDs -> Tonausgabe den optischen Ausgang aktiviert?
 

Kaykay

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.08.2006
Beiträge
624
Ja, aus den Lautsprechern kommt schon was raus.

Den optischen Ausgang habe ich bisher noch nicht aktiviert. Wo mache ich das denn? Unter Systemeinstellung -> DVDs habe ich nichts zum Thema Audio Tonausgabe gefunden...

Bei der Option "Ton" in der Stystemeinstellung steht bei Ausgabe: Digitaler Ausgang Typ: Ausgang (integriert)
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
18.976
Programme > Dienstprogramme > Audio/Midi > Audio > den Audioausgang konfigurieren (wahrscheinlich : Ausgang integriert > Digitaler Ausgang ) oser so ähnlich
 

Cakedrummer

Aktives Mitglied
Registriert
20.06.2006
Beiträge
1.323
Ich kann es dir auch nicht genau sagen, bin unterwegs und habe kein optisches Kabel zur Hand. Ohne eingestecktes Kabel tauchen die entsprechenden Optionen aber gar nicht in der Auswahl auf.

Nicht Systemeinstellungen -> DVDs, sondern im Programm "DVD-Player" unter Einstellungen. Oder wenn du andere Software zum Abspielen benutzt (VLC) z.B., musst du dort in den Einstellungen die Ausgabe über SPDIF aktivieren.
 

Kaykay

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.08.2006
Beiträge
624
Sehr gut!

Der Tip beim DVD Player die Sache umzustellen erwies sich als richtig.
Was passiert denn in iTunes? Werden die Filme auch über den DVD Player wiedergegeben oder kann man in iTunes selber etwas umstellen?
 

Cakedrummer

Aktives Mitglied
Registriert
20.06.2006
Beiträge
1.323
Ich habe ein paar DTS-Audiotracks in iTunes und diese spielt er korrekt als solche ab. Filme habe ich noch nie per iTunes abgespielt, also keine Ahnung.
 

Kaykay

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.08.2006
Beiträge
624
Wo kann ich denn DTS Audiotracks her bekommen?

Gibt es keine THX Demo files o.Ä. mit dem man Surroundsysteme mal "testfahren" kann?
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
18.976
Wenn Du Filme in iTunes abspielst (vorausgesetzt, sie sind richtig kodiert) erscheint eine Steuerleiste, wenn Du mit der Maus ins Filmfenster gehst. Rechts gibt es Tonkanalwahl und Kapitelwahl.



Wo kann ich denn DTS Audiotracks her bekommen?

Gibt es keine THX Demo files o.Ä. mit dem man Surroundsysteme mal "testfahren" kann?

Es gibt Test-DVDs, auch zum Kalibrieren der verwendeten Lautsprecher.
 

Cakedrummer

Aktives Mitglied
Registriert
20.06.2006
Beiträge
1.323
Nein, das sind ganz normale CDs, auf denen DTS-Tracks abgelegt sind. Abspielen kann die prinzipiell jeder CD-Player, der digital an einen entsprechenden DTS-Decoder angeschlossen ist.

In iTunes kann man diese CDs auch ganz normal einlesen (natürlich nur als Wav oder Apple Lossless) und abspielen. Direkt über die MacBook-Lautsprecher hört man aber nur Rauschen, optisch gibt er die DTS-Tonspur aber korrekt aus.
 

whoami

Aktives Mitglied
Registriert
10.07.2008
Beiträge
1.548
Hallo Cakedrummer,

das interessiert mich jetzt auch gerade. Meinst du ganz normale redbook CDs, sprich CD-Digital Audio?

@rpoussin,
SACDs nutzen ein anderes Datenformat. Das sogenannte DSD-Format (Direct-Stream-Digital), welches eine Abtastrate von ca. 2,8 MHz bei einer Bittiefe von nur 1Bit aufweist.

Grüsse
 

Cakedrummer

Aktives Mitglied
Registriert
20.06.2006
Beiträge
1.323
Ja, das sind ganz normale CDs mit ganz normalen Tracks, die jeder ganz normale CD-Player abspielen kann. Müsste also prinzipiell dem RedBook-Standard genügen. Allerdings hört man bei analoger Ausgabe nur Rauschen, weil der eigentliche Track in DTS codiert ist.
 

Kaykay

Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.08.2006
Beiträge
624
Vielen, vielen Dank!

Das war die richtige Einstellung!
Ihr habt mir prima geholfen! :upten:
 
Oben Unten