'OnDesk'-Netzwerk erstellen zwischen Pbook G4 und Intel Mac Mini

Diskutiere das Thema 'OnDesk'-Netzwerk erstellen zwischen Pbook G4 und Intel Mac Mini im Forum Netzwerk-Hardware

  1. Jo*

    Jo* Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    59
    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Tach zusammen,

    bitte nicht steinigen, ich hab mich schon durch die Suchfunktion gewühlt, komme aber nicht so recht voran... Liegt wohl im Wesentlichen daran, dass mein gedanklicher Zugang zu Macs eher im Anwenden von Software aber beim besten Willen nicht im Einrichten eines Macs liegt. Ich hatte beim Umstieg auf einen Mac vor rund 3 Jahren schon erhebliche Schwierigkeiten, den drahtlosen Zugang via Airport und FritzBox zum Internet einzurichten :o

    Also, wie im Titel bereits angedeutet, beabsichtige ich ein "OnDesk"-Netzwerk zwischen einem PowerBook G4 PPC 1.66GHz und einem Mac Mini 1.83GHz Intel Core2Duo einzurichten. Bedienen tue ich beide via Belkin KVM Switch2 mit 1 Tastatur, 1 Maus und 1 Bildschirm. Das klappt wunderbar.

    Arbeiten werde ich jetzt vorwiegend am Mac Mini, möchte aber nach Möglichkeit alle Daten spiegelbildlich auf dem PowerBook zur Verfügung haben, um diese mobil verwenden zu können. Ideal wäre eine Software, die meine auf dem Mac Mini gespeicherten Dateien mehr oder weniger automatisch vom Mac Mini auf das PowerBook zieht und dort 1:1 spiegelt.

    Meine Fragen:
    1. Welches Netzwerk richte ich sinnvollerweise ein, um die Daten zügig und vor allen Dingen sicher zu spiegeln, ein kabelbasiertes (Gigabit-)Ethernet-Netzwerk oder ein drahtloses Airport-Netzwerk? Oder etwas ganz anderes? Welches ist schneller und sicherer, welche zusätzliche Hardware benötige ich (Kabel, Hub, ...)? Darf man eigentlich gar nicht laut sagen, aber bisher arbeite ich mit einem USB-Stick zum Transport der Daten :eek:

    2. Könnte mir jemand freundlicherweise eine Art "Step by Step"-Anleitung aufzeigen oder einen Link zu einer solchen Anleitung nennen...? :)

    3. Welche Software habt Ihr für eine weitestgehend automatische Spiegelung der Daten im Einsatz oder könnt Ihr empfehlen. Ich verfüge über SuperDuper!, welches ich nutze, um auf einer externen Platte manuell BackUps zu erstellen, das ist mir aber nicht intuitiv genug, da hab ich manchmal den Eindruck, dass ich nicht so ganz sicher bin, ob ich das richtige tue... :rolleyes:

    Vielen Dank

    Gruß
    Jo*
     
  2. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    1) gibt 2 möglichkeiten: entweder per cross beide rechner direkt verbinden oder beide Macs per kabel mit einem hub/switch verbinden ... (wenn du die lan schnittstellen der beiden rechner brauchst, is die erste möglichkeit die beste)

    2) kommt auf die möglichkeit an, einfach is die hub/switch methode, da der automatisch die ip adressen vergibt

    3) synctwofolders wenns gratis sein soll oder chronosync wenns was kosten darf (is aber auch besser, vorallem schneller)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...