Oktober Revision PB - piept eures auch ?

  1. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    4
    Also, ich habe ein 1,67 GHZ 512MB 10.4.3. PowerBook der aktuellen Revision.
    Seit dem 25.10. bei mir.
    Und seit einer Woche etwa piept es teilweise bei jedem Tastenschlag, ein monotoner, heller, fast fiepsiger Ton, dauert nur so lange an wie die Taste gedrückt wird.



    Ausserdem ist mir, ich arbeite meist nachts, als mein PB schlief, ein heller, sehr leiser Piepton aufgefallen, der kommt regelmäßig, alle 2 Sekunden.

    Und wenn es absolut ruhig ist bei mir, dann höre ich das sehr deutlich, was auch an meiner Glasfläche liegen kann auf der das PB schläft, und an meinen hohen Decken die es eventuell verstärken.

    Besonders deutlich kann ich es höre wenn ich den PCMCIA-Slot etwas aufdrücke und mein Ohr ranhalte.

    Ich höre es auch so, aber ich wollte ausmachen ob es das PB oder die Heizung oder oder oder ist.

    Welche Komponente könnte das denn sein ?

    Hatte das mal bei nem Windows-PC, da gab Windows im 3-Sekundentakt den Befehl die HD zu drehen, da war es um einiges lauter.

    Aber beim PB ist im Ruhezustand die HD ja abgeschaltet ? kopfkratz


    Es sind BEIDES keine unbedingt weltbewegenden "Probleme", im Gegensatz zu Dispalystreifen und pulsierender Ruhezustandsled, ich will nur ausmachen was das ist/wieso das ist.
     
    Meerjungfrauman, 14.12.2005
    #1
  2. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    14
    Versuche mal ein PRAM-Reset zu machen. Vielleicht hilft das ja.

    MfG
    Locator
     
    Locator, 14.12.2005
    #2
  3. MacApple

    MacApple MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    282
    Habe fast das gleiche Problem beim Tippen. Auch ich höre dieses "fiepen", allerdings nicht immer. Geräusche im Ruhezustand habe ich nicht.....
     
    MacApple, 14.12.2005
    #3
  4. Junior-c

    Junior-c

    Hab erst kürzlich gelesen, dass jemand bei seinem PB ein leises Summen oder Fiepen im Ruhezustand festgestellt hat. Konnte den Thread auf die Schnelle nicht finden.

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 14.12.2005
    #4
  5. marco604

    marco604 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Arghhh,... gerade habe ich etwas getippt und auch was gehört. Allerdings scheint das nur sporadisch zu sein. Habe aber kein aktuelles PB, sondern ein 1,33GHz. Jetzt höre ich z.B. gar nichts mehr,... ich könnte wetten das es aber gleich wieder hörbar ist!! :/
     
    marco604, 14.12.2005
    #5
  6. rabauke

    rabauke MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem Fiepen beim Tippen habe ich auch schon 1-2 mal gehabt. Das ist aber immer nur für ne sehr kurze Zeit.

    Beim ersten mal habe ich mich ziemlich erschreckt, aber als es dann wieder weg war hab ich mir keine Gedanken mehr darüber gemacht.
     
    rabauke, 14.12.2005
    #6
  7. Meerjungfrauman

    Meerjungfrauman Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    4
    Ja, die Fieptöne beim Tippen treten immer mal wieder kurz auf, sind nciht permanent da.


    @junorclub

    Falls du ihn doch finden solltest freue ich mich über den Link ;)
     
    Meerjungfrauman, 14.12.2005
    #7
  8. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hallo!

    dieses fipsen habe ich auch! es kommt aus der ecke rund um den netzstecker. am besten kann man das hören, wenn man der rechner bei offenem display in den ruhezustand schickt. dann kommt aus der ecke wo die ^ taste ist dieser ganz leiser ton, der sich wie ein taktgeber anhört. ich gehe von aus, dass er etwas mit dem ruhezustand und der stromversorgung des boards und des speichers mit saft zu tun hat! es klingt wie so ein relais!
     
    Mister_Ed, 14.12.2005
    #8
  9. Arclite

    Arclite MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem 12" hab ich noch nichts dergleichen erlebt. Scheint also nur neuere 15er zu betreffen.
     
    Arclite, 14.12.2005
    #9
  10. MeNz666

    MeNz666 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    Und genau das habe ich auch am 1,2er 12" iBook, tritt auch nur Sporadisch auf, ist sehr leise zu hören, die Tasten, wo es fiept sind immer unterschiedlich.Aber bei mir Fiept es wie bei den Vorrednernn, es hört sich sich nicht wie ein relais an.Sehr komisch...

    MeNz666 der nicht weiss, woher das kommen mag
     
    MeNz666, 14.12.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Oktober Revision piept
  1. RonWeasley
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    231
    Cinober
    07.06.2017
  2. viskem
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    628
    Silvercloud
    02.01.2011
  3. Sternenwanderer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    313
    marcip3
    18.01.2009
  4. Blazkowicz
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.014
    bohemien
    24.01.2006
  5. Peri
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.251
    noreboots
    23.11.2005