OKI B4350 und Panther!??

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jeff, 06.06.2004.

  1. jeff

    jeff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2003
    So, nachdem ich mir den ganzen Tag um die Ohren gehauen hab geb ich es auf!

    Mein Problem ist folgendes:
    Ich habe einen Oki B4350 (nicht n und nicht nPS, aber Laut Datenblatt bis OSX 10.3.3). An der Dose (Paralellanschluss) funktioniert er ohne Problem (was mich selbst gewundert hat!).
    Wollte ihn heute per USB an mein PowerBook anschliessen...also Treiber CD rein und den Treiber (?) für OSX installiert, Drucker angeschlossen. Und was seh ich: Unsuported Printer, kein Treiber installiert!

    F**K!

    Nachdem ich nun den lieben langen Tag auf der Suche nach einem passenden Treiber war geb ich es auf! Keine Treiber dafür auf der Oki-Page oder versiontracker, etc.
    Die Idee mit den HP-Treibern konnte ich nicht ausprobieren, da ich sie nicht mitinstalliert habe und bei nachträglicher Installation das System von der DVD mitinstallieren müsste, womit 200MB updates fürn Ar*** wären.

    Was soll ich sagen...RATLOS...Weiß vielleicht jemand von Euch Rat? (ausser etxra Programme wie gimp, etc?)




    Edit: Habe Anfang der Woche mit dem Oki-Support telefoniert... Gestern rief dann ein Techniker an, das sie jetzt einen Treiber hätten und heute war er schon in der Post.


    Und siehe da: ES GEHT!!!

    Sollte jemand von Euch den Gleichen Drucker ohne funktionierenden Treiber haben schickt mir eine eMail, dann kann ich den Treiber (für OS9 & OSX) zuschicken...
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2004
  2. jeff

    jeff Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    10.11.2003
    *hochschieb*
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen