Office / Word 2008 wo liegen die Wörterbücher für Rechtschreibprüfung

Diskutiere das Thema Office / Word 2008 wo liegen die Wörterbücher für Rechtschreibprüfung im Forum Office Software.

  1. Kessmaul

    Kessmaul Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    13.04.2010
    Moin, ich muss ein Wörterbuch für die Rechtschreibprüfung in Word 2008 nachträglich installieren- wo liegen diese Dateien auf einem Mac mit 10.9.5 ?
     
  2. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    11.968
    Zustimmungen:
    3.390
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Schreibst du von einem (zusätzlichen) Benutzerwörterbuch?
    Eigene Wörterbücher liegen…

    entweder: in ~/Library/Preferences/Microsoft/Office 2008/name_des_wörterbuchs(.dic)

    oder: woimmer du in Word > Einstellungen… > Dateispeicherorte > Wörterbücher festgelegt hast, dass diese dort gesucht werden sollen.
     
  3. Kessmaul

    Kessmaul Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    13.04.2010
    Hallo, danke für den Tipp- leider gehts bei mir um die Wörterbücher für die Rechtschreibprüfung- also die in der Regel mit installierten.
    Ich hab bei der Installation damals nur einige wenige ausgewählt, und jetzt brauche ich eine zusätzlich Sprache.

    Ich hab jetzt mal den ganzen Ordner, der in ~/Library/Preferences/Microsoft/Office 2008/ liegt kopiert und werde den morgen auf dem anderen Rechner einfügen, vielleicht klappts ja damit.

    Es gibt dort eine Datei, die heißt Microsoft Office ACL [Dutch] , mit gehts um holländisch, doch die Datei ist nur 4 kb groß- das kann also eigentlich nicht das Wörterbuch sein.
     
  4. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    11.968
    Zustimmungen:
    3.390
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Bei dieser (bzw. diesen) handelt es sich um die Autokorrekturliste für die jeweilige Sprache – also nicht um die »Korrekturhilfe«, unter welcher die Rechtschreibungs- und je nach Sprache mal schlechter, mal besser ausgeprägte Grammatik-Korrekturhilfe verstanden wird.

    Ich hoffe, wir reden nicht aneinander vorbei:

    Die Korrekturhilfesoftware, die mit der MSO2008-Installation von deren Installationsquelle kommt (und ggf. auch von dieser nachinstalliert werden kann) liegt im Ordner des Programmpakets: /Programme/Microsoft Office 2008/Office/Shared Applications/Proofing Tools/. Dort ist aber manuell nichts hinzuzufügen (also abgesehen von einem etwaigen Nachinstallieren ab MSO2008-Installationsquelle).

    Niederländische Korrekturhilfen wirst du also typischerweise von der MSO2008-DVD in einer angepassten Installation nachinstallieren. Anschließend ist zu prüfen, ob es für die konkrete Software noch Aktualisierungen zwischen deiner Datenquelle und dem letzten MSO2008-Updatstand 12.3.6 gegeben hat.
    EDIT: Gerade nachgesehen, die liegen bei mir immer noch als 12.0.0 vor; da gab’s also nie Änderungen.

    Bleiben »Benutzerwörterbücher«. Letztlich Textdateien mit der (oft versteckten) Endung .dic. Da bieten auch Dritte eigene Wörterlisten an, die etwa vom Standard abweichendes Fachvokabular abdecken. Die liegen dann … siehe #2.
     
  5. Kessmaul

    Kessmaul Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    13.04.2010
    Das war genau der Ort, an dem ich die Wörterbücher gefunden habe: proofing tools war , wonach ich gesucht habe.

    Nö, das ging bei mir ganz einfach: die drei Dateien
    DutchHyphenation.proofingtool/
    DutchSpeller.proofingtool/
    DutchThesaurus.proofingtool/
    in den Ordner Proofing Tools reinkopiert, und neu gestartet, nun ist alles ok. Danke!
     
  6. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    11.968
    Zustimmungen:
    3.390
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Dass das geht, ist mir klar; es ist nur nicht so vorgesehen.

    Mal abgesehen davon, dass auch du die die betreffenden Korrekturhilfe-Dateien von einer legalen MSO2008-Installationsquelle hast extrahieren müssen. (Oder eben mittels Installationsprogramm.app aus dem MSO2008-Installationspaket nachinstallieren.)
     
  7. Kessmaul

    Kessmaul Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    13.04.2010
    Nö, auch hier ganz einfach: ich hab die Dateien von nem anderen Rechner kopiert, und dann in den ohne die NL-Wörterbücher reinkopiert. War zum Glück ganz einfach, ging schnell und problemlos.
     
  8. fa66

    fa66 Mitglied

    Beiträge:
    11.968
    Zustimmungen:
    3.390
    Mitglied seit:
    16.04.2009
    … deshalb ja mein Hinweis auf die legale, genauer: lizensierte, Quelle.

    Bei MSO2008:mac ist das Einfach-so-Kopieren noch recht unkritisch, weil alle überhaupt von MS für MSO2008:mac mitgelieferten Korrekturhilfen für einzelne Sprachen bei allen lokalisierten Sprach-Versionen enthalten sind (anders als bei MSO-für-Windows) und dass, wenn du im Besitz einer gültigen MSO2008:mac-Lizenz bist, somit auch lizensierter Nutzer dieser Korrekturhilfen bist; dass die dann evtl. von einer anderen Lizenz stammen, wäre also ununterscheidbar.

    Der gleichartige Vorgang unter Windows kann bisweilen lizenzrechtlich bedenklich sein.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...