Office v.X startet einfach von heute auf morgen nicht mehr..

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von mac-onkel, 08.09.2004.

  1. mac-onkel

    mac-onkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2001
    Hi

    Mein Problem ist irgendwie für mich nicht zu erklären, daher dacht ich mir, wende ich mich mal ans Forum.
    Ich hab Mac OS X.3.5, stabil laufendes System. Normalerweise würde ich sagen, dass alles wunderbar ist.
    Aber immer wenn ich Word starten will bricht der Startvorgang mit der üblichen Programmabsturzmeldung ab. Das ganze lief über 2 Jahre völlig normal. Hat Office nach so langer Zeit auf einmal angefangen nach Hause zu "telefonieren"? Habe ich hier Spyware auf dem Mac??? Nächste Frage: Was kann ich dagegen machen? Neuinstallation bringt nichts.
    Ebenso Photoshop 7, allerdings startet das mit im Paket befindliche image Ready ganz normal.

    Woran kann das liegen??

    Liebe Grüße

    Andre
     
  2. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.117
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Vielleicht die Rechte reparieren?
    Install CD/DVD rein, von CD starten (Einschalten und C gedrückt halten).
    Festplattendienstprogramm starten/Erste Hilfe/Zugriffsrechte überprüfen und schließlich Zugriffsrechte reparieren!

    Vielleicht klappts,
    Gruß,
    Lua
     
  3. mac-onkel

    mac-onkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2001
    Jau danke! Hat geklappt ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen