Office stürz bei Aufruf des Kontexmenüs ab...

  1. Sierrano1

    Sierrano1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Hallo! Gestern hab' ich zum ersten Mal seit dem letzten Update Word gestartet und festgestellt, dass ich kein Kontextmenü mehr aufrufen kann. Word stürzt sofort ab! Dasselbe mit den anderen Office-Programmen. Es ist auch egal, ob ich das Menü mit der rechten Mustaste oder mit der ctrl-Taste+Mausklick öffne. Hat jemand das gleiche Problem oder vielleicht eine Lösung? Danke
     
    Sierrano1, 15.08.2006
    #1
  2. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal hier und probiere diese Tipps aus.
     
    RC-FFM, 15.08.2006
    #2
  3. Sierrano1

    Sierrano1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Hat alles leider nichts gebracht. Noch irgendjemand eine Idee, bevor ich Office neu installieren muss...? :rolleyes:
     
    Sierrano1, 15.08.2006
    #3
  4. Sierrano1

    Sierrano1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Update: Wenn ich Word nach zwei Abstürzen mit den Standardeinstellungen starten lasse (bietet MacOS automatisch an) funktioniert er erst mal. Dann schließe ich Word und ich werde gefragt, ob ich die neuen oder die originalen Einstellungen behalten will. Egal was ich jetzt auswähle, beim nächsten Start des Programms tritt der Fehler wieder auf :rolleyes: Dann kann ich das selbe wieder von vorne machen...
     
    Sierrano1, 15.08.2006
    #4
  5. Sierrano1

    Sierrano1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Neuinstallation hat leider auch nichts gebracht... :motz: Was nun???
     
    Sierrano1, 15.08.2006
    #5
  6. Sierrano1

    Sierrano1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    UPDATE #2: Oh, Mann! Hab' den Fehler gefunden. Ich habe vor kurzem das Programm PicturePop installiert. Das klingt sich in das Kontextmenü ein und dann kann man damit komfortabel Bilder, PDFs usw. betrachten. Leider bringt es auch Office zum Absturz. Das hat echt Nerven gekostet... Gute Nacht...
     
    Sierrano1, 15.08.2006
    #6
  7. format_c

    format_c MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    8
    prima! genau diese infos hab ich gesucht. bin in die gleiche picturePop/office-falle getappt. herzlichen dank für deine zeit und nerven.
     
    format_c, 18.08.2006
    #7
  8. Feldhuegel

    Feldhuegel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    hehe, auch von mir einen herzlichen Dank... Hatte das gleiche Problem, hat mich fast wahnsinnig gemacht!
    You saved my day :)
     
    Feldhuegel, 18.08.2006
    #8
  9. Sierrano1

    Sierrano1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    5
    Schön, dass es auch anderen auf die Nerven ging ;)
     
    Sierrano1, 18.08.2006
    #9
  10. Feldhuegel

    Feldhuegel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    wo ich grade hier bin.... vielleicht wisst ihr da ja auch bescheid... ich habe eine Excel Tabelle in der jede Menge Email-Adressen stehen, aber leider nicht als solche formatiert. Gibt es eine Möglichkeit alle Zellen zu markieren, die Email-Adressen enthalten und diese so zu formatieren, dass ich direkt eine Mail schicken kann, wenn ich auf die Adresse klicke...

    Vielen Dank

    Paul
     
    Feldhuegel, 18.08.2006
    #10
Die Seite wird geladen...