offenes WLan Netz - Gefahr?

Lotta22

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2009
Beiträge
32
Hallo,

ich habe heute meinen ipod touch synchronisiert und hatte irgendwie auf eine mir nicht erklärbare Weise eine Verbindung zwischen meinem ipod touch und einem offenen WLan-Netz. Nun habe ich nicht nur synchronisiert sondern mir auch noch Musiktitel natürlich unter der Eingabe des Passwortes (über iMac) gekauft. Meine Frage: sollte es sich bei dem WLan-Netz nicht um jemanden handeln, der nur vergessen hat, sein Netz zu sperren, kann er sich dann meiner Daten bemächtigen?
Danke für Eure Hilfe!!
 

kbundies

Mitglied
Mitglied seit
31.01.2009
Beiträge
283
wie hast du den ipod touch synchronisiert? per kabel? mit deinem computer?
hast du die musik an deinem imac gekauft?
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
kann er sich dann meiner Daten bemächtigen?
Ja, wenn der Datenverkehr überwacht und mitgeschnitten wird und die Logs ausgewertet werden.

Also ist es eher unwahrscheinlich, dass sich jemand an Deinem iTunes - Konto vergreift.

Aber Du kannst ja auch Dein Passwort ändern, dann wäre das -vielleicht- mitgeschnittene Passwort wertlos.

KaiAmMac
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Ja, wenn der Datenverkehr überwacht und mitgeschnitten wird und die Logs ausgewertet werden.

Also ist es eher unwahrscheinlich, dass sich jemand an Deinem iTunes - Konto vergreift.

Aber Du kannst ja auch Dein Passwort ändern, dann wäre das -vielleicht- mitgeschnittene Passwort wertlos.
...selbst wenn da irgendwas "mitgeschnitten wird, ist es nicht möglich, das jemand diese Daten nutzen kann, da die Verbindung zwischen iPod und iTS verschlüsselt ist.
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
...selbst wenn da irgendwas "mitgeschnitten wird, ist es nicht möglich, das jemand diese Daten nutzen kann, da die Verbindung zwischen iPod und iTS verschlüsselt ist.
OK, war mir unbekannt.


KaiAmMac
 

Lotta22

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2009
Beiträge
32
wie hast du den ipod touch synchronisiert? per kabel? mit deinem computer?
hast du die musik an deinem imac gekauft?
genau, ich habe den ipod touch über kabel mit meinem imac synchronisiert. Die Musik habe ich über den imac gekauft.
 

Lotta22

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2009
Beiträge
32
...selbst wenn da irgendwas "mitgeschnitten wird, ist es nicht möglich, das jemand diese Daten nutzen kann, da die Verbindung zwischen iPod und iTS verschlüsselt ist.
Das heißt, dann brauche ich mir wohl keine Sorgen machen? Oder doch vorsichtshalber Password ändern?
 

KaiAmMac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.06.2008
Beiträge
6.995
Oder doch vorsichtshalber Password ändern?
Solltest Du immer tun, wenn Du Zweifel hast, ob Dein Passwort offenbart worden ist.

Schon weil Du sonst beim nächsten Problem mit dem iPod wieder überlegst.

KaiAmMac
 

Lotta22

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
07.12.2009
Beiträge
32
ok dann mache ich das.
Danke nochmal an alle für Eure Unterstützung!!
 
Oben