Offene Fragen

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Araber02, 02.02.2005.

  1. Araber02

    Araber02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Hi Leute

    Apple hat vor einiger Zeit mein Interesse geweckt....

    Ich bin neu hier und hab noch nen paar offene Fragen:
    (und ja, ich hab die such-Funktion genutzt!)

    1.Ich lese hier ständig von Netzwerkprobs mit Apple...
    Sind Apple generell schwieriger im Netzwerk zu konfigurieren oder nicht (In Verbindung mit Wlan und anderen Dosen)?
    Läuft ein Apple einwandfrei mit einem Netgear WFAG114 Router?

    2.Welche Software habt ihr euch zu dem Standardpacket dazugekauft?
    Wie zufrieden seit ihr mit dem Standardpacket?

    3.Ich habe gelesen, dass man auch Linux Programme aufm Mac zum laufen bekommt?! Wie geht das? Muss man da Unmengen an Sachen verändern, oder klappt das einfach?

    4. Gibt es Open Source oder Freeware für Apple?
    Ich hab nur unzureichend Lust mir ein "riesiges" Softwarepaket zu kaufen?


    Gruß Chris
     
  2. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.08.2004
    2. Alles super
    3. X11 und alles geht
    4. Es gibt so ziehmlich viel Open Source für Mac. Was suchst du?

    Achja Willkommen im Forum!
     
  3. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    24.09.2003
    1. Klar gibt es Probleme. Netzwerken ist eben doch noch Plug and Pray. Allerdings ist Windows noch schlimmer. WLAN unter Windows ist schlimm.

    3. fink.sourceforge.org oder DarwinPorts oder Gentoo Mac OS

    4. Klar: sourceforge.org oder www.freshmeat.net sowie defekter Link entfernt
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2005
  4. Araber02

    Araber02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.02.2005
    3. Sorry, aber was ist "X11"?
    heißt das, dass ich beliebige Linux Programme einfach auf nem Mac installieren kann und sie laufen?????

    Gruß Chris
     
  5. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    31.08.2004
    Soweit ich weiß ja. So funktioniert Open Office zum Beispiel!

    Einfach mal in der Suche suchen!
     
  6. Brandhoff

    Brandhoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    zu 1: selbst einen Mac kann man falsch einstellen. ;) ... aber grundsätzlich sehr robuste und zuverlässige Netzwerkerei, auch in gemischten Netzen.

    zu 2: hängt natürlich immer davon ab, was du mit dem Rechner machen willst. Ich persönlich nutze die iSomethings bis auf iTunes gar nicht und habe für meine Bedürfnisse ein Regal voll mit Schachteln von Adobe, Macromedia, Maxon, BareBones, Roxio, Microsoft, Extensis usw ...

    zu 3: X11 Info bei Apple

    zu 4: reichlich, vieles ist ohnehin an Bord ... Links zu Versiontracker siehe oben. Kommt aber wie gesagt auf deine Ziele und Ansprüche an.

    cheers
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. Araber02

    Araber02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    02.02.2005
    Noch ne Kleinigkeit:

    Ich lese ständig davon wie geil Mac ist und das es mit Mac keine (!) Probs gibt. Ein Mac bleibt nicht hängen..... etc.

    Was ist an diesem Mythos dran? Laufen eure wirklich so stabil und FEHLERFREI???????
    Wenn nicht - mit was für Probs muss man sich so ALLGEMEIN rumschlagen?
    Will heißen: Was klappt den bei einem Apple leider nicht?
     
  8. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Du hast mit einem Mac natürlich auch Probleme, allerdings viel weniger:
    keine Viren, Würmer, Dialer, Adware, Spyware usw.
    keine Registry
    ein gut abgestimmtes System: Hard und Software kommen aus einem Haus. D.h. Probleme mit einem Soundkarten oder Modemtreiber sind unbekannt.

    Stöber mal im Forum nach dem "Warum Mac?" Fred.
     
  9. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    12.11.2004
    das ist ungefähr folgendermassen:
    Wenn Du ein DAU bist, hast Du auch mit einem Mac früher oder später Probleme.
    Wenn nicht, hast Du vielleicht auch mal das eine oder andere Problem, Du kannst es aber dann schnell lösen.
    Ggf. mit Hilfe dieses Forums hier.
    Letzteres gilt aber nur, wenn Du keine unnötigen Fragen stellst, immer vorher Google und die Suchfunktion benutzt und vor allem aussagefähige Threadtitel verwendest.
    Ansonsten: Anschiss vom Admin.
     
  10. Painkiller

    Painkiller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.09.2004
    Also ich hab keien Probleme mit dem Netzwerk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen