Grafik Objekte mit abgerundete Ecken - Wie geht das?

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von drylightning.de, 28.10.2004.

  1. drylightning.de

    drylightning.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Vielleicht eine ganz blöde Frage, aber wie kann ich in Photoshop Objekte mit abgerundeten Ecken erstellen. Ähnlich den Bild-Grafiken, die mit auf apple.com sieht. Stehe gerade auf dem Schlauch.
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.210
    Medien:
    30
    Zustimmungen:
    1.053
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Photoshop's Zeichenfeder! ;)
     
  3. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Nicht das "Rectangle" tool sondern das "rounded rectangle" tool nutzen, dann kannst du auch den Radius der Rundung eingeben. Zumindest bei PS CS.
     
  4. Enersen

    Enersen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Oder Du benutzt einfach die ''Auswahlelipse'', erstellst zb. einen 20x20px Kreis und kombinierst den mit anderen Maskenteilen!

    /edit: Langeweile... :D Ich war mal so frei:
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2004
  5. ohnetitel

    ohnetitel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2003
    Auswahl erstellen, dann in Auswahl/Auswahl verändern/Abrunden und dort den Wert eingeben.
     
  6. Enersen

    Enersen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Kann ich nur von abraten; das gibt ausgefranste Ecken.
     
  7. gigiga

    gigiga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    22.07.2004
    also ich würd sowas in freehan doder illustrator machen, gibt wiegesagt nur fransige ecken ohne vektoren.

    oder eben in PS die form mit den runden ecken mit nem pfad nachbauen, aber dann kannstes eh gleich in FH oder AI machen.

    mfg simon
     
  8. drylightning.de

    drylightning.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.12.2003
    Vielen Dank für all eure Tipps! Für meine konkrete Aufgabe hat mir das Geholfen. Und darüber hinaus. Danke! Bei Gelegenheit muss ich euch alle mal noch fragen, wie man eigentlich mit Masken in Photoshop arbeite. Vielleicht führt das aber auch zu weit.
     
  9. sengaja

    sengaja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    masken? in der ebenenpalette auf "ebenenmaske hinzufügen" und dann ist die ebene maskiert. dann mal mit schwarz oder weiß drauf rummalen, siehste dann schon.

    schönen abend
    sengaja
     
  10. sengaja

    sengaja MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    is ja laaaaaangweilig, es geht noch viel umständlicher:

    1.: 4-eckige auswahl erstellen
    2.: neue ebene und da dann die auswahl füllen. auswahl beibehalten
    3.: in die kanäle-palette klicken und einen neuen kanal erstellen
    4.: kanal füllen mit weiß (tastend+x dann combi controll + shift + backspace für eilige)
    5.: auswahl aufheben
    6.: filter gaußscher weichzeichner mit ca 4% anwenden
    7.: tonwertkorrektur anwenden, da dann die 3 pfeile für tonwertspreizung in der mitte zusammenschieben.
    8.: apfel + klick auf den kanal und man hat ne auswahl des kastens mit abgerundeten ecken
    9.: neue ebene erstellen und mit beliebiger farbe füllen.

    und morgen zeigen wir euch, wie man in cinema4d eine perfekt runde kugel baut - in 30 einfachen schritten mit zurhilfenahme von nur 4 freeware-plugins :D

    n8
    sengaja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen