nur 4,28 GB im Finder

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von schlunser, 25.09.2004.

  1. schlunser

    schlunser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Hallo Leute,

    vielleicht kann mir mal jemadn erklären
    warum ich mit dem Finder nur auf 4,28GB einer DVD-R oder DVD+R beschreiben kann. Daas nicht die vollen 4,7GB zur Verfühung stehen ist mir auch klar aber 4,28 kommt mir bisschen wenig vor
    thanx

     
  2. lud

    lud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Ganz einfach, die Angaben unter Finder sind korrekt. 1024 MB sind 1 GB. 1024 KB =1 MB, 1024 Byte = 1 Kbyte
    CD- und Festplattenhersteller rechnen einfachshalber nur mit 1000
    (1000 MB = 1 GB etc.) rechnen, was technisch falsch ist.

    Das heißt auf einer 4,7 GB sind in Wirklichkeit nur ca. 4.3 GB.
     
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
  4. @ lud
    Nein, das ist nicht der Grund. Die Angaben mit 1000 statt 1024 findet man nur bei unformatiertem Festplatten-Speicherplatz, nicht aber bei CDs und DVDs.

    Der Grund ist, dass die DVD hybrid gebrannt wird und die ISO-Seite und das Dateisystem auf der HFS+-Seite Platz brauchen.

    P.S. Nach der Formel 1000 = 1024 wären 4,7GB übrigens nicht 4,28GB sondern 4,48GB.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.09.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen