Numbers 'IDENTISCH' offenbar nicht auf einen Bereich anwendbar...

ostwind

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
03.03.2006
Beiträge
322
Reaktionspunkte
27
... und was jetzt?

Hallo zusammen,

jetzt hab' ich mir mühsam 'bedingte Markierungen' für leere Zellen und dergleichen zusammengebastelt…
… und wollte nun nur noch eine Formel schreiben, die prüft ob ein Datum in einer Auflistung vorkommt... und dementsprechend WAHR oder FALSCH ausgibt.
(... und das wiederum ein Argument in einer ODER-Formel ist.

Doch in Numbers kann die Funktion 'Identisch' offenbar nur einen einzigen Wert vergleichen.
Bei Doppelpunkt zwischen den Zellern kommt die Meldung "…kann nicht als Einzelwert verwendet werden".

Verstehe ich das richtig, dass Numbers IDENTISCH in dieser Hinsicht anders handhabt als (alle) andere/n TKs?
Wenn ja – wie das ganze dann anders hinbringen?
 
Versuch mal ZÄHLENWENN(). Bin mir allerdings nicht sicher, ob das mit Datumsangaben sauber funktioniert.
 
Ja, das ist für sich genommen schon mal besser, als andere Ansätze, die ich probierte.

Wenn der Wert (einmal) enthalten ist, gibt's dann eine 1 – wenn nicht dann 0.
(Es braucht aber wohl eine weitere Hilfsspalte, weil sich ZÄHLENWENN ja wohl nicht in ODER mit einfügen lässt.
Aber ich kann damit sonst ganz gut weiter arbeiten.

Danke für den Tipp!
 
Zurück
Oben Unten