Numbers: Formelfrage

Blognase

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich habe mir folgende Tabelle gebastelt:
1655901212814.png


Zur Erläuterung:
- Funktion: Hier trage ich den Funktionsbereich ein
- Zusatzfunktion: Hier trage ich Zusatzfunktionen ein
- und Sozius ist einfach nur ein Textfeld wo ich einen Namen eintrage.

Ich habe eine zweite Tabelle:
1655901729740.png


Nun würde ich gerne folgendes machen:
Wenn die Checkbox in der ersten Tabelle aktiviert ist und die Funktion "Spotter / Leaderbord" ausgewählt ist, dann soll in der Zelle - wo aktuell 0 steht - der Wert um 1 erhöht werden.

Ich habe mit folgender Formel hinbekommen, dass wenn in der Funktion "Spotter / Leaderbord" ausgewählt wird, der Wert um 1 erhöht wird.
=ZÄHLENWENN(Crewübersicht::D3:D67;"Spotter / Leaderboard")

Nur wir kombiniere ich dieses mit der Checkbox?

Danke Euch!
 

DON-2

Mitglied
Dabei seit
04.01.2004
Beiträge
493
Punkte Reaktionen
78
So auf die Schnelle. Du musst jetzt noch die Bedingung für die Zelle hinzufügen, wo der Haken gesetzt wird.

Also wenn in der Zelle der Haken gesetzt ist, dann erhältst du den Wert Wahr.
 

Blognase

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Habe folgende Formel versucht:
WENN ( Crewübersicht::A3:A67=WAHR;ZÄHLENWENNS ( Crewübersicht:: D 3: D 67 ;"Spotter / Leaderboard" ); )
{Die Leerzeichen habe ich nur eingefügt da die Forumssoftware Smileys daraus gemacht hat}

und da kommt die Fehlermeldung:
Der Bereich „Crewübersicht::A3:A67“ kann nicht als Einzelwert verwendet werden.
 

iQuaser

Mitglied
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
951
Punkte Reaktionen
419
das =WAHR braucht man nicht beim Abfragen der Checkbox.

Habe es jetzt nicht probiert, würde die Formel aber so machen:

Code:
WENN(Crewübersicht::A3:A67;ZÄHLENWENNS(Crewübersicht::D3:D67;"Spotter/Leaderboard");)
 
Zuletzt bearbeitet:

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.227
Punkte Reaktionen
6.717
Die Leerzeichen habe ich nur eingefügt da die Forumssoftware Smileys daraus gemacht hat

Das kannst du verhindern, indem du das in Code-Tags schreibst. Du kannst für die Code-Tags sogar angeben, was für eine Art von Code sie repräsentieren sollen, so dass dann sogar Syntax-Highlightning vorgenommen wird.

Hier

Bildschirmfoto 2022-06-22 um 22.29.51 1.png


oder hier
Bildschirmfoto 2022-06-22 um 22.31.18.png

Das sieht dann so aus

Code:
WENN ( Crewübersicht::A3:A67;ZÄHLENWENNS ( Crewübersicht::D3:D67 ;"Spotter / Leaderboard" ); )
 

Blognase

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
das =WAHR braucht man nicht beim Abfragen der Checkbox.

Habe es jetzt nicht probiert, würde die Formel aber so machen:

Code:
WENN(Crewübersicht::A3:A67;ZÄHLENWENNS(Crewübersicht::D3:D67;"Spotter/Leaderboard");)

Auch bei dieser Formal kommt direkt die Fehlermeldung:
"Der Bereich „Crewübersicht::A3:A67“ kann nicht als Einzelwert verwendet werden."
 

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
6.227
Punkte Reaktionen
6.717
Auch bei dieser Formal kommt direkt die Fehlermeldung:
"Der Bereich „Crewübersicht::A3:A67“ kann nicht als Einzelwert verwendet werden."

... ich habe die Formel ja auch nicht in irgend einer Weise auf Funktionalität geprüft, sondern lediglich veranschaulicht, wie man im Forum derartiges postet, damit die Forensoftware eben keine Smileys draus macht.

Die korrekte Formel musst du dir schon selber basteln.
 

iQuaser

Mitglied
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
951
Punkte Reaktionen
419
... ich habe die Formel ja auch nicht in irgend einer Weise auf Funktionalität geprüft, sondern lediglich veranschaulicht, wie man im Forum derartiges postet, damit die Forensoftware eben keine Smileys draus macht.

Die korrekte Formel musst du dir schon selber basteln.
Dass war die Antwort auf meinen Beitrag ;-)
 

Blognase

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
@iQuaser Hast Du eine Idee wie die korrekte Formel aussehen könnte?
 

iQuaser

Mitglied
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
951
Punkte Reaktionen
419
Kannst Du die Tabelle irgendwo hochladen? Dann muss ich mir sie nicht erst nachbauen und würde heute Abend mal dran tüfteln, mir macht numbers nämlich Spaß
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.11.2004
Beiträge
8.712
Punkte Reaktionen
2.544
"ZÄHLEWENNS" mit mehr als einer Abfrage:

B4DDB3C6-A88E-4E48-8C21-71D1164BB869.jpeg
Die Abfrage mit "Spotter / Leaderboard" als Text innerhalb der Formel finde ich jetzt nicht so prickelnd. Kannst ja dazu noch eine Tabelle mit den Funktionen der Beteiligten anlegen und danach abfragen.
 

Blognase

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Vielen Dank @KOJOTE

Wieso findest Du die Abfrage als Text innerhalb der Formel nicht so prickelnd?
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.11.2004
Beiträge
8.712
Punkte Reaktionen
2.544
Vielen Dank @KOJOTE

Wieso findest Du die Abfrage als Text innerhalb der Formel nicht so prickelnd?
Schreibfehler können z.B. leichter zu Fehlern führen. Umfangreiche Tabellen erscheinen übersichtlicher mit einer "Legende", auch bei Änderungen...
 

Blognase

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.06.2022
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
ok - da denke ich mal darüber nach.

Wegen den Schreibfehlern hatte ich mich für das Einblendmenü entschieden gehabt und hab gedacht, dass ich so die Fehlerquelle minimieren kann.
 
Oben