Number 10.3.5: Farbpalette für Textfarbe ändern

Simor222

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2015
Beiträge
420
Hallo,
ich habe eine Open Office Tabelle erst ins Excel Format und dann nach dem Öffnen mit Numbers ins Numbers-Format konvertiert.
Es wurde alle Daten und viele Formatierungen übernommen. Kleinere Anpassungen waren notwendig.

Was mich jetzt aber wundert ist, daß wenn ich die Textfarbe ändern will, die "Farbpalette" andere Farbvarianten anzeigt. Normal sind ja kräftige Farben bei der Standard-Numbers-Farbpalette und jetzt habe ich in dem konvertierten Dokument nur gedeckte Farben zur Auswahl.

Wie kann ich das wieder ändern.

Danke und VG
Simor

Bildschirmfoto 2021-01-13 um 16.48.26.png
 

fa66

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
14.062
Ich selber werde nicht helfen können; ich unterstelle aber plausible Rückfragen von denen, die es könnten:

1. Aus welcher Calc-Version stammt das Tabellendokument, bzw. mit welcher Calc-Version wurde es zuletzt bearbeitet?
2. Sind die »gedeckten« Farben bereits im Calc-Dokument verwendet oder als Farbpalette ausgewählt worden?
3. In welches »Excel-Format« wurde konvertiert (also im Groben .xls oder .xls{x|m})?
4. Konnte (bzw. kann) das Konvertierungsergebnis in Excel geprüft werden? Falls ja, mit welchem Ergebnis bezüglich der Farbpalette?
 
Zuletzt bearbeitet:

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.126
Ergänzende Frage: Direkter Klick auf den Farbkreis zeigt was?
 

Simor222

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2015
Beiträge
420
Das Dokument wurde damals mit OpenOffice erstellt.
Welche Farbpalette damals dort hinterlegt war, weiß ich nicht mehr.
Es wurde als xlsxm konvertiert
MS Excel steht als Programm nicht zur Verfügung
So sieht es aus, wenn ich auf den Farbkreis klicke
Bildschirmfoto 2021-01-15 um 07.38.04.png
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
7.126
Transparenzen der Farbeinstellung in den Bereichen aus deinem Screenshot in #4 prüfen.
 

Simor222

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2015
Beiträge
420
ok. Ich kann es jetzt leider nicht mehr nachprüfen, da ich einen Workaround gefunden habe.

Ich habe die Tabelle einfach aus der bisherigen Datei in eine neue Datei eingefügt und jetzt passt alles.

Danke für die bisherigen Infos.
 
Oben