ntfs 3g Video Probleme

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Jabba12, 11.04.2008.

  1. Jabba12

    Jabba12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    Hi!
    Ich habe vor kurzem NTFS 3g und Mac Fuse installiert um NTFS Platten lesen und schreiben zu können. In meiner Windows Partition ist meine externe Festplatte deutlich schneller (per Boot Camp). In OSX dauert das kopieren jedoch ewig und flüssiges Video schauen ist leider nicht möglich, es gibt ca. alles 10-20sec kleine Hänger.

    Ist das Normal? ich hab die Festplatte Partitioniert, 1x in HFS und 1x in NTFS 3g Format.

    Woran kann es liegen? Ist das ein allgemeines Problem dieses Formates? Gibt es vll alternativen?

    mfg Jabba
     
  2. kakashi

    kakashi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    19.12.2006
    eine alternative zumntfs 3g treiber ist paragon ntfs (leider kostenpflichtig). ich habe die o.g. probleme nicht mit macfuse.
    welche version von ntfs3g hast du denn installiert?
    die ublio version ist um einiges schneller als die stable version vielleicht ist das ja einen versuch wert.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.516
    Zustimmungen:
    4.308
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    welches ntfs-3g paket hast du denn genommen?
    externe platten werden erst schnell mit dem ublio patches des catacombae ntfs-3g paketes...
     
  4. Jabba12

    Jabba12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    hab das stable Paket, werde das andere gleich ausprobieren, danke für den Tip!
     
  5. Jabba12

    Jabba12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    Zeit zum kopieren ist um ein gutes drittel schneller! Videos stocken leider immernoch, zumindest während ich kopieren. Muss es dann mal probieren wenns abgeschlossen ist...

    Danke!

    mfg Jabba
     
  6. Jabba12

    Jabba12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    leider stocken die Videos immernoch.... zwar seltener aber es ist trotzdem sehr nervig.

    Hat jemand noch eine Idee?

    mfg Jabba
     
  7. kakashi

    kakashi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    19.12.2006
    darf ich mal fragen was es für videos sind?
    stocken die denn mit allen playern?
    (also vlc, quicktime, mplayer, etc.)?
     
  8. Jabba12

    Jabba12 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.08.2007
    jegliche Videodateien. z.B. Konzertaufnahmen, Youtube Dateien,...

    Habs bis jetzt lediglich mit VLC probiert. Da das aber mein Lieblings Player ist möchte ich den eigentlich auch beibehalten.

    mfg Jabba
     
  9. aXon

    aXon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    727
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    04.01.2004
    mplayer ist auch nicht schlecht
    oder quicktime mit perian, dann klappts auch mit front row.

    habe mir mal die systemlast bei mplayer, VLC und quicktime angeschaut, und VLC ist am rechenintensivsten bei gleichem video.
     
  10. kakashi

    kakashi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    19.12.2006
    das verstehe ich schon...aber es wäre u.U. hilfreich zu wissen ob alternative player die videos abspielen oder nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen