NOTRUF!!!!!!!! OSX startet nicht!!

  1. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Mädels und Jungs!

    Ich, bzw. ein freund hat ein Problem:

    Das Titanium hängt in der Startphase.

    Hab schon apfel-alt-p-r probiert, -tut sich nix

    Dann dieses:

    reset-nvram (enter)
    set-defaults (enter)
    reset-all (enter)

    Erste Zeile: alles ok
    zweite Zeile: "set-defaults" und "enter", dann geht der cursor einen Schritt nach rechts, -und dann geht NIX mehr. NIX NULL NADA............

    Ende meiner Weisheiten........................

    Was kann ich weiter versuchen??
     
    ernesto, 18.04.2004
    #1
  2. sebaze

    sebaze MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    steck mal die install disk (beim starten c drücken) rein und probier die optionen im disk utility durch....
     
    sebaze, 18.04.2004
    #2
  3. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    install CD

     


    Mach ich grad. Das Problem, wenns eins ist, er hat keine einzige CD....
    Ich hab halt nur die von meinem neuen 17".......
     
    ernesto, 18.04.2004
    #3
  4. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
     


    Disk Utility hat funktioniert....

    Problem bleibt.
    Es kommt der graue Apfel, die Festplatte rödelt etwa 10 Sekunden, dann ist Ruhe.

    Kann ich von meiner CD das System neu installieren, ohne daß irgendwas verloren geht??
     
    ernesto, 18.04.2004
    #4
  5. ralleff

    ralleff MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2003
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    16
    ja unter optionen beim installieren mit "archivieren und installieren"
     
    ralleff, 18.04.2004
    #5
  6. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Probier vorher lieber fsck -f oder -y, geht schneller ;)

    1. Beim Start Befehlstaste und die s-Taste drücken
    2. fsck -f oder -y eingeben (Achtung der "-" ist beim "ß" ;))
    3. fsck solange wiederholen bis keine Fehler mehr angezeigt werden.

    Gruss
    Kalle
     
    ks23, 18.04.2004
    #6
  7. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    fsck -f

     



    the volume PowerBookHD appears to be OK

    Trotzdem tut nix..........
     
    ernesto, 18.04.2004
    #7
  8. ernesto

    ernesto Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    noch was............

     


    Die Kiste wird auf der Unterseite mittig unter dem Display recht warm, ohne was zu tun........, -läßt sich auch nur gewaltsam abschalten, also Stecker raus ud Akku raus.
     
    ernesto, 18.04.2004
    #8
  9. ks23

    ks23 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    1.935
    Zustimmungen:
    2
    Dann starte mal mit Befehlstaste und die v-Taste und schau wo er stehenbleibt.

    Gruss
    Kalle
     
    ks23, 18.04.2004
    #9
  10. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Probier doch mal ob er noch startet wenn Du die shift Taste gedrückt hälst.
     
    Icetheman, 19.04.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - NOTRUF OSX startet
  1. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    876
    rechnerteam
    12.05.2017
  2. marco312
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    138
    Maulwurfn
    29.04.2017
  3. Fröschl
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    132
    Fröschl
    18.04.2017
  4. taeb.de
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    760
    chris25
    31.03.2017
  5. Yann
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    947
    Yann
    26.09.2005