Notizen App für Recherche gesucht - Evernote Ersatz

helldriver

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.09.2005
Beiträge
280
Punkte Reaktionen
23
Hi, ich benötige das Schwarmwissen.
Auf der Suche nach einer Notizen-App für Macos und Pc oder zumindest als Webapplikation, finde ich zwar einiges, allerdings sind die meisten davon, eher zum Schreiben gedacht. Ich benötige einen Webclipper der Websiten und Textpassagen ablegt und verstichworten kann. Ich benötige die App vorwiegend zum Sammeln von Artikeln, Recherchen, Studien usw. im Web. In zweiter Linie benötige ich die App zum Schreiben und Abrufen von Notizen, Gedanken und Planungen.
Evernote erfüllt meine Bedürfnisse eigentlich perfekt, aus diversen Gründen (u.a. wurde die App gerade verkauft), suche ich allerdings eine halbwegs ebenbürtige Alternative.
Vielleicht könnt ihr mir mit eurer Erfahrung weiterhelfen.
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
8.704
Punkte Reaktionen
8.448
Für solche Dinge nutze ich OneNote von MS. Läuft auf Android, iOS, macOS und Windows. Und der Webclient dann eben auch unter Linux.
 

bowman

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
3.029
Punkte Reaktionen
1.796
Zotero: https://www.zotero.org/

Ist zwar eigentlich ein Bibliographie- und Wissensmanagement-Programm, kann aber alles was Du brauchst und es gibt auch eine sehr gute App fürs iPad. Läuft auf allen Plattformen, OpenSource, kann synchronisieren und Attachments auf WebDAV-Servern speichern. Wichtig: Das Browser-Plugin installieren! Ebenfalls sinnvoll: Die Zotfile-Erweiterung: http://zotfile.com/
 

HopperKiel

Mitglied
Dabei seit
18.08.2011
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
349
Am Mac archiviere ich Dokumente mit DEVONthink. Alle Dateien (insbesondere PDF) umgewandelt in durchsuchbare Dateien.
Die gesammelten Files eines DEVONthink-Archivs können per Drag&Drop in einen externen Ordner kopiert werden.
Dieser Ordner kann nach Windows übertragen werden.
In Windows dann Recherche mit FileLocatorPro.
---
Alternativ Dropbox-Ordner in strukturierten Ordnern:
geteilt mit macOS, Win, iOS
Mac: Recherche mit Spotlight Suche
Win: Recherche mit FileLocatorPro
iOS: einfacher File-Zugang
 

gishmo

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.03.2004
Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
444
Für solche Dinge nutze ich OneNote von MS. Läuft auf Android, iOS, macOS und Windows. Und der Webclient dann eben auch unter Linux.
Na, dann muss man aber hoffen, das MS nicht einfach mal den Account sperrt ....
 

gishmo

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.03.2004
Beiträge
1.524
Punkte Reaktionen
444
Nimbus Note könnte eine Alternative sein. Erscheint mir allerdings langsamer als Evernote ...
 

wegus

Moderator
Dabei seit
13.09.2004
Beiträge
18.682
Punkte Reaktionen
6.113
Hm, Web Snippets….

Ich nutze zur Sammlung und Dokumentation bei Projekten Markdown. Das ist heute fast überall nutzbar und der Lernaufwand ist minimal.

Als App verwende ich dafür Typora:

https://typora.io/

Viel Leistung für schmales Geld. Exporte nach HTML, PDF, Office sind kein Problem.

Einmal an Markdown gewöhnt, ist man sehr schnell und hat ein universell lesbares klar formatiertes und durchsuchbares Ergebnis.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
15.783
Punkte Reaktionen
5.951
Alle Funktionalitäten von Evernote bietet kein anderer Dienst. Aber nicht jeder braucht ja alles. Es gibt inzwischen viele Multiplattform-Alternativen zu Evernote und einige haben auch Webclipper (wenngleich alle nicht so gut sind, wie der von Evernote): Notion, Obsidian, Notebooks, ClickUp, Joplin, Nimbus, Logseq, Amplenote, Bear und viele mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben