Notenberechnung mit Excel

hagbard86

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.070
hey,

ich möcht gern meine noten mit excel berechnen lassen.

hab auch schon ne klasse anleitung gefunden. blos läuft mein mac auf englisch und somit auch mein excel jetzt kann ich die begriffe nicht.

hat wer schon nen fertiges sheet?


so wärs ausreichend
 

MahatmaGlück

Mitglied
Mitglied seit
21.10.2003
Beiträge
5.859
ist doch von bundesland zu bundesland unterschiedlich - zumindest wars das mal :noplan:
 

hagbard86

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.070
brauch nur

1 fach mit ca 4 noten und eine zeile für einfach gewertet und eine zeile für 2 fach gewertete.

hinten evtl noch ne spalte mit der komma zeugnis note und dann noch eins spalte mit der gerundetten note.

den rest kann ich ja dann kopieren.
 

falkgottschalk

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Mal ganz ehrlich: wenn Du ein dermaßen lächerliches Sheet nicht alleine mit Excel hinbeommst, dann dürfte Dein Notendurchschnitt in den Fächern Deutsch, Englisch, Informatik, Mahte und Allgemeinbildung ziemlich exakt bei 0 Punkten oder Note "6" liegen.
 

hagbard86

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.070
Danke für diese tolle Aussage,

hab ich nach sowas gefragt?


*zensiert*
 

HäckMäc_2

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
4.381
1.) Lerne Englisch, dann kannst Du "Summe" und "Anzahl" übersetzen.
2.) Lerne Excel, dann bekommst Du auch so einen Kinderkram hin.
3.) Nein, Du hast nicht nach sowas gefragt.
 

falkgottschalk

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Ja, hast Du.
Faktisch hast Du gefragt: "Weil ich nicht weiß, wie man mit Excel 4 Zellen addiert bzw. den Durchschnitt von 4 Zahlen ausrechnet, suche ich hier jemanden, der mir das macht".
 

Dommy

Mitglied
Mitglied seit
29.08.2005
Beiträge
1.020
ohne dich persönlich angreifen zu wollen:
Wenn du das in Excel nicht selbst hinbekommst, dann solltest du deine Noten von Hand ausrechnen. Dürfte dann wohl schneller gehen.

Hinweis:
Du hast eigentlich schon gesagt, wie es umzusetzen ist. 1. Zeile mit einfach gewerteten Noten. Hiervon die Quersumme und dies durch die Anzahl der Noten dividieren ergibt einen Durchschnitsswert. 2. Zeile wieder summieren, durch die Anzahl der Noten dividieren ergibt wiederum einen Durchschnittswert, diesen multiplizierst du mit 2 (da doppelt gewertet). Addiere nun beide Durchschnittswerte (1. Zeile und den verdoppelten Wert der 2. zweiten Zeile) und dividiere ihn durch 3.

Dies ergibt deine Gesamtnote als Dezimalzahl. Du kannst dann das Ergebnis noch runden lassen.
 
Zuletzt bearbeitet: