Norton SystemWorks

  1. DaJan

    DaJan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    habe mir in geistiger Umnachtung Norton SystemWorks auf meinen Mac installiert. Nun geht das sch**** Programm nicht mehr runter. Habe es manuell gelöscht und alle weiteren Daten entfernt. Ich habe das letzte Update (10.4.4) und seit dem Zeitpunkt an kommt immer ein Hinweis, dass Norton SystemWorks irgend was machen will. Meine Frage: Wie bekomme ich alles von dem Norton raus, sodass keine Meldung mehr erscheint...

    Danke
     
    DaJan, 14.01.2006
  2. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    am einfachsten mit der dvd von osx ein "archieve&install" machen. dabei erhältst du nen sauberes system, behältst aber alle user und einstellungen und programme.
    nach der installation hat du nen ordner auf der platte mit dem alten system den du getrost ensorgen kannst.
    das ganze dauert je nach mac keine halbe stunde.

    norton und mac gibt eh nur probleme...!!!
     
    nicolas-eric, 15.01.2006
  3. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635

    ...pervers, aber das beseitigt nicht die verteilten Norton-files !

    ....wir haben eine maschine hier im büro, die hatte mal Norton drauf.....trotz inzwischen mehrfachen archiv./Install, kommt bei jedem system-update immernoch die fehlermeldung, das die inst. Norton version das upgedatete system nicht unterstützt......Norton = böseböse !
     
    in2itiv, 15.01.2006
  4. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    jetzt wo du es sagst...

    hatte mal nen kumpel der antivir von n loswerden wollte.
    da war direkt auf der platte dann n unsichtbarer ordner (. vorm namen) mit einigem norton dreck drin.
    so wie hier die grau hinterlegten unsichbaren files:


    [​IMG]
     
    nicolas-eric, 15.01.2006
  5. DaJan

    DaJan Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also ich glaub ich re-Installiere Tiger nochmal, um ein sauberes OS zu haben. Also nicht die Installation mit Backup sondern eine völlig neue, wo alle Daten verloren gehen. Muss dann ein Daten-Back-Up halt machen.... Ist glaube ich die Affen-Methode, aber immerhin sauber und sicher....

    DaJan
     
    DaJan, 15.01.2006
  6. Altair

    AltairMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    2.409
    Zustimmungen:
    17
    Mit den Norton Utilities habe ich auch schon meine leidvollen Erfahrungen gemacht. Das einzige, was damals geholfen hat, war eine komplette Neuinstallation des Computers. :(

    Auch wenn ich das Bashing jetzt nur wiederhole, aber die Norton-Programme sind wirklich böse. [​IMG]
     
    Altair, 15.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Norton SystemWorks
  1. Angeline!
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.242
  2. ulrich_erich
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    706
  3. Sladdy
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    415
  4. buzzy79
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    485
  5. artefakt

    norton systemworks

    artefakt, 30.08.2002, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    456
    Woulion
    30.08.2002