Norton Antivirus 8.0

maclooser

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
10.11.2001
Beiträge
1.132
durch den neuen Rechner bin ich auch zu eine Norton Antivirus in der aktuellen Version gekommen. Ich habe die Konfiguration eigentlich genau so vorgenommen, wie unter 9. Im 9er war es für mich tw. leichter nachvollziehbar, ob ein Programm aktiv ist oder nicht. Daß ich mich nicht unbedingt auf Viren stürzen will, oder die Firewall dementsprechend deaktivieren will, ist schon klar. Wie kann ich erkennen, ob oder inwieweit das Antivirenprogramm aktiviert ist.
Vielleicht hat der eine oder andere von Euch einen guten Tipp oder Ratschlag!
 

Shakai

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
538
Um zu testen ob dein Antiviren Programm aktiviert ist, oder nicht, kannst du ja mal diese Textzeile eingeben und gucken ob es reagiert.


Code:
X5O!P%@AP[4\PZX54(P^)7CC)7}$EICAR-STANDARD-ANTIVIRUS-TEST-FILE!$H+H*
Gebe diese Zeile in ein .txt Dokument und speicher es ab.Wenn dein Programm reagiert dann ist es wohl aktiviert und wenn nicht, dann nicht.

Es ist völlig harmlos das auszuprobieren, mehr dazu gibt es
hier
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

appelknolli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.11.2001
Beiträge
1.196
danke shakai für deinen tipp ich wollte schon immer mal einen virus auf meinem system haben ;) um zu probieren ob die software überhaupt anspringt oder ob es rausgeschmissenen geld war. es hatte aber alle wunderbar geklappt, danke nochmal

viele grüsse

appel :D
 
Oben