nomencl klappt unter teTeX nicht

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Hilfe, 29.11.2006.

  1. Hilfe

    Hilfe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.09.2006
    hallo, habe die aktuelle Version von MacTeX installiert. Zur Erstellung eines Abkürzungsverzeichnisses will ich nomencl verwenden. Minimalbeispiel:

    =============================
    \documentclass[11pt]{article}

    \usepackage{nomencl}

    \setlength{\nomlabelwidth}{.20\hsize}
    \renewcommand{\nomlabel}[1]{#1 \dotfill}

    \makenomenclature

    \begin{document}
    \section{111aaa}
    \subsection{abc}

    \nomenclature{aaa}{AAA}

    \printnomenclature

    \end{document}
    ====================

    pdflatex test.tex -> i.O.!!
    makeindex test.nlo -s nomencl.ist -o test.nls ergibt:

    =======================
    makeindex test.nlo -s nomencl.ist -o test.nls
    This is makeindex, version 2.14 [02-Oct-2002] (kpathsea + Thai support).
    Scanning style file /usr/local/teTeX/share/texmf.tetex/makeindex/nomencl.ist..........done (10 attributes redefined, 3 ignored).
    Scanning input file test.nlo...done (0 entries accepted, 1 rejected).
    Nothing written in test.nls.
    Transcript written in test.ilg.
    ========================

    Da nichts in die nlo geschrieben wird, kann auch kein Verzeichnis erstellt werden.

    Nun mein Problem:
    wenn ich das alles unter Windows (MikTeX) mache, klappt es. Warum nicht unter teTeX??

    Ich komme nicht weiter (und bin auf dem Mac ein Einsteiger) - daher bitte ich um Hilfe!
     
  2. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    38
    MacUser seit:
    06.08.2002
    Hallo Hilfe,

    verwendest Du verschiedene Versionen von nomencl am Mac und am PC? In MikTeX ist soweit ich mich erinnere eine aktuellere Version von nomencl vorhanden, in der die ich am Mac installiert habe, heißen der Befehl noch \makeglossary und \printglossary.

    Probier mal aus, ob es daran liegt und installiere im Zweifelsfall manuell eine neuere Version am Mac.

    Grüße,

    tasha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen