nochmal: externer tft zu ibook o. pbook 12"

  1. mandela

    mandela Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    yo,bin in der lage die suchmaschine zu benutzen ,aber die hat mich nicht weitergebracht...

    will mir zu meinem pb 12" einen 17" oder 19" tft monitor zulegen. spielen tue ich nicht, grafiksachen auch nicht, auch wenn es sich scheisse anhoert, sollte der monitor neben seinen technischen qualitaeten auch gut aussehen.

    von der aesthetik gefaaellt mir sehr diese sony sdm-hs-reihe, aber ist ein 500:1 kontrast nicht zu niedrig bei einem 19zoeller.....##

    so ne saturn-verkaeuferin hat mir samsung empfohlen

    oder besser gesagt, was sind wichtige kriterien fuer einen gute tft-bildschirm

    wie gesagt, brauch den nur als gute arbeitsflaeche fuers musikmachen, texte schreiben und abundzu ein film gucken. spiele spielen kann ich auf meinem n64 :D
     
    mandela, 25.07.2005
    #1
  2. sunseeker

    sunseeker MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    hab den apple 20" TFT gesehen, getestet und für gut befunden :D
    Hat auch im Test als Bester abgeschnitten => Kaufempfehlung! ! !
     
    sunseeker, 25.07.2005
    #2
  3. mandela

    mandela Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ___kann mir niemand weiterhelfen
     
    mandela, 25.07.2005
    #3
  4. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    von der Farbtreue, der Reaktionszeit und dem Kontrast her kann ich dir wirklich nur die EIZO L578 (17" TFT), oder L778 (19" TFT) empfehlen. Sind aber leider sackrisch teuer...
    Die EIZO liegen auch vor dem Apple 20" im Test.
    Habe den EIZO mit dem Apple 20" verglichen, und den EIZO für besser befunden!
    ;-)

    Sagen übrigens auch Graphiker, die auf farbechtehit und TFT angewiesen sind
    Kermet

    P.S.: "echte" Farbechtheit bekommst Du nur mit einer Röhre, deshalb hab ich meine auch noch nicht wegegeben
     
    Kermet, 25.07.2005
    #4
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Hallo,

    Für ein iBook:
    brauchst Du den Firmwarehack und einen analogen Eingang am Display. (falls Du das nicht eh weißt)

    Ansonsten… in der ´ct wurden gerade wieder einige vorgestellt.
     
    tau, 25.07.2005
    #5
  6. mandela

    mandela Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    yo,danke fuer die infos. jedoch immer noch k eine weitere hilfe zu einigermassen guenstigen tfts und zum kontrastwert
     
    mandela, 26.07.2005
    #6
  7. styler

    styler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    ich habe ein 17er sony-tft (SDM-HS74 ? - 299,-) und muss ganz ehrlich sagen das ich nicht weiß, wieviel kontrast der hat.. ich habe ihn im geschäft gesehen, ausprobiert und mitgenommen.. absolut zufrieden!

    http://www.sony.de/view/ShowProduct.action?product=SDM-HS53&site=odw_de_DE&category=Flatpanel+LCD
    der link ist nicht ganz richtig! und meiner ist auch schneeweiß ;)

    wieso machst du das nicht auch so ?

    solltest du ein 19er nehmen, dann achte darauf das der mehr als 1280x1024 hat, denn sonst kannst du auch einen 17er nehmen.. (so war's bei mir!) kopfkratz
     
    styler, 26.07.2005
    #7
  8. cschroec

    cschroec MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ich nutze den iBook-weissen Samsung Syncmaster 193p. kriegste auch als 17 Zöller, wenn Du magst als 173 p. Den 19er bekommste mittlerweile für unter 500 Euro. Sehr schöne Farbwiedergabe und sehr hübsches Design zum iBook.
     
    cschroec, 26.07.2005
    #8
  9. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    autolycus, 26.07.2005
    #9
  10. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    @ autolycus:
    das mit dem Kontrast ist, mit Verlaub, absoluter Schwachsinn!!!!

    ich habe iher den EIZO L568 stehen. Kontrast 1000:1!!!!!
    Absolut genialer TFT!
    Im moment der hochste Kontrast und vor allem die beste Farbwiedergabe, die erreicht werden kann!
    Kurze Reaktionszeit, sehr gute Helligkeit und ein universeller DVI sowie analog Anschluß!

    Kermet
     
    Kermet, 26.07.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nochmal externer tft
  1. Silence7
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    174
    Maulwurfn
    04.06.2017
  2. Sonja1980
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    332
    Sonja1980
    01.12.2013
  3. coolboys
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    375
    coolboys
    14.10.2011
  4. benjii
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    426
    benjii
    01.06.2007
  5. Kintaro360
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    4.035