No-Name-MP3-Player

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von salino, 28.10.2005.

  1. salino

    salino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Hallo Forum,

    ich habe heute Morgen einen MP3-Player bei Tchibo erstanden.

    Ich hatte gehofft, dass mein Mac (IMac G4, OS 10.4.2) ihn sofort erkennt, weil das bei meinem USB-Stick auch so ist. Hat er aber nicht.

    Der Player wird im System-Profiler ganz normal angezeigt, aber nirgendwo sonst, auch nicht im Festplatten-Dienstprogramm.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, den Player zu benutzen, oder kann ich am Mac nix damit anfangen?

    Danke, salino
     
  2. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    112
    MacUser seit:
    27.04.2005
    Normalerweise stehen doch auf der Verpackung die Systemanforderungen, oder?
    Wenn Mac OS nicht vertreten ist, sieht's wohl schlecht aus...
     
  3. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Auf dem Schreibtisch wird er doch angezeigt, oder???
     
  4. salino

    salino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Nein, auf dem Schreibtisch ist er auch nicht. Sonst könnte ich ja die MP3s einfach draufziehen.

    Er ist nur im System Profiler.
     
  5. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    beim Player ist doch ne System-CD dabei, ist da was mit OSX drauf??
     
  6. huhu,

    hast du im finder unter: einstellungen --> allgemein --> diese objekte auf dem schreibtisch anzeigen: cd's, dvd's und ipods angeklickt?
    vielleicht hilft's ja.

    alles gute - huhu
     
  7. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.11.2003
    der?
    Da steht leider nichts bei...von wegen Mac OS X
     
  8. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Tchibo ?

    TCHIBO ?

    T C H I B O ???

    Hallo, das ist ist ein Mac-User-Forum und kein Mac-User mit einem bischen Ehre outet sich also TCHIBO-User !!! Vielleicht als THC-User, aber das ist ein anderes Thema...

    Im Ernst : Augenscheinlich wird der Stick nicht als Festplatte erkannt, sondern arbeitet nur mit zusätzlicher Software auf PCs, also tue Dir und anderen den Gefallen, bring ihn zurück und schreibe 100mal in Dein Deutschheft :" Heiliger iPod, ich soll keine anderen Götter und MP3-Sticks haben neben Dir ! AMEN !"....

    ....meint der Smurf in einer Freitag Mittag Anwandlung
     
  9. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.652
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    21.01.2004
    Aber auch nix, von wegen nur Windows XP, oder so... :) Vieeleicht ist das Teil ja auch nur schlicht defekt.
    Ganz schön heftige Mittags-Anwandlung! :rolleyes:
     
  10. NoName SchmoName!

    hatte selber'n noname mp3. hab'n verschenkt mit der auflage, der "beschenkte" darf eine frage dazu stellen. bei der zweiten frage zertrample ich den stick auf'm boden in 1000 kleine teile, oder umwickle ihn mit stacheldraht und steck ihn ihm in den ar....!
    also mein rat bevor du auch so weit bist - gleich zurückbringen, was gescheites kaufen!
    wenn's geld nicht reicht oma anpumpen, oder lieber nix kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen