1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nikon D800 (Release: 07.02.12)

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von Beatnik, 30.01.2012.

  1. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    Kleinbildsensor oder APS-C? :noplan:
     
  2. caycaulker

    caycaulker unregistriert

    Mitglied seit:
    11.06.2010
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    24
    Bin mal auf das Resultat gespannt.
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....gibt es APS-C mit mehr als 14 MP?

    ...abgesehen davon hat Nikon keine DSLR mit APS-C, sondern mit DX
     
  4. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    Ja, 16 MP bei Nikon, 18 MP bei Canon und 24 MP bei Sony.

    ... und damit einfach einen anderen Namen für das gleiche Kind. Unter APS-C fällt der gesamte Crop-Markt mit Faktor 1,5 (Nikon, Fuji) über 1,6 (Canon) bis 1,7 (Sigma).

    Um die eigentliche Frage zu beantworten: die D800 wird eine FX-Kamera (also mit Sensor in Kleinbildgrösse). Und sie hat die hohe Auflösung, weil der Markt und die Konkurrenz es verlangen. Die kommende Generation an Studiokameras trägt die Namen D800 und 5D Mark III, für eine 1Ds Mark IV oder Nikon D4x hätten sich nicht mehr genügend Käufer gefunden, das Segment ist tot.

    -- Markus
    -- Nikon lens reviews, photozone.de
     
  5. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    Markus Stamm? :suspect:
     
  6. freedolin

    freedolin MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    77
    Genau.
     
  7. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...naja, das sich alles Consumer Kameras .... ich hatte eher das Pro-Segment gemeint, in dem sich D700 (800) und D3 (4) bewegen.

    ...eigentlich fällt unter APS-C alles, was ein 3:2 Seitenverhältnis hat ... also auch das Vollformat ;)
    http://de.wikipedia.org/wiki/APS-C

    ...ich hatt gemeint, das das DX von Nikon etwas größer ist als die meisten anderen Formate, die unter APS-C laufen.



    ...das Problem ist auch, das sich Geräte wie die D4 sich immer weiter von dem entfernt, was man im Studio braucht. Eine D4 ist robust wie ein Panzer, alles ist mehrfach gedichtet. Was der Fotograf im Fussballstadion (im Regen) braucht, ist für das Studio total oversized.
     
  8. thebug

    thebug MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    31
    Hmm. Kommt das nicht aufs gleiche raus? Viele Megapixel mit schlechteren ISO Werten sollten kleiner gerechnet ganz nah an wenig Megapixel mit super ISO Werten kommen...
     
  9. Rauti

    Rauti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    30
  10. ZoliTeglas

    ZoliTeglas MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444
    Ich würde sagen "Nein".... Es sind ja nicht mal Kameradaten im Bild abgespeichert!





    Findeste echt? Also ich kenne genug Leute, die das Spitzenmodell auch kaufen und nutzen! Das hat nix damit zu tun, dass sie es sich leisten können, sondern vielmehr deshalb, weil man ja auf für das Geld einen anderen Wert bekommt, der sich im Alltag auszahlt! Sicher ist das grösste Modell nicht für die Allgemeinheit, aber das ist doch bei allen Dingen so! Sei es Apple Rechner, Autos und und und...
     
Die Seite wird geladen...