1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Niedrige Auflösung unter OSX

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von zauberhold, 01.03.2004.

  1. zauberhold

    zauberhold Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !

    Vor ein paar Tagen habe ich auf meinem Uralt G3 (beige) jetzt auch mal OSX installiert. (10.2.8.) Das funktioniert soweit super, nur die Bild Auflösung auf dem VGA ist seither sehr grob und ich bekomme auch keine kleinere angeboten in den Monitoreinstellung. Unter OS9 hatte ich eine extra Erweiterung, nun weiß ich nicht, wie ich das Bild wieder hochauflösender bekomme. Könnt ihr mir helfen ?

    Vielen Dank und Grüße
    Ruben
     
  2. Hairfeti

    Hairfeti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    War da nicht eine Option im Kontrollfeld Monitore die da hieß "Alle Auflösungen anzeigen lassen" ?

    Allerdings werden dann auch Niederfrequenz-Auflösungen gezeigt die gar nicht mehr so schön für die Augen sind. Und ich weiß auch nicht ob die Farben damit besser werden.

    Dann sollte man auch noch verschiedene Farb-Profile erstellen können.
     
  3. zauberhold

    zauberhold Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    @Hairfeti
    Danke für die Antwort.

    Ich kenne nur die Option 'Nur empfohlene Modi anzeigen'. Sie zeigt die Modi, die vom Monitor unterstützt werden. Alle die darüber hinaus von der Karte geboten werden, erscheinen blass im Hintergrund. Bei mir wird aber leider insgesamt nur EINE Auflösung angezeigt. Ich kann also nicht wählen. Egal, ob ich die Option 'Nur empfohlenen Modi anzeigen' aktiviere oder nicht.
     
  4. Wieviele Farben hast Du eingestellt?
     
  5. zauberhold

    zauberhold Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    @Dosenkiller:

    Da habe ich alle Einstellungen probiert - trotzdem hat er mir nicht mehr Auflösungen angeboten...
     
  6. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hallo Zauberhold,

    ist es die gesamte Auflösung oder nur der Text? den kann man in den Systemeinstellungen --> Erscheinungsbild --> Art der Schriftglättung verbessern.

    Gruß tridion
     
  7. Wenn es über die Software nicht klappt, versuch doch erst am Monitor die Hardwarekalibrierung. Ich habe ein altes G3 Display und erst hat es unter 10.x auch nicht so geklappt. Bis ich endlich auf die tolle Idee kam das Display selbst zu kalibrieren.

    Seither ist die Auflösung und Bildqualität top.
     
  8. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Es gibt ein tool mit dem man andere Auflösungen freischalten kann.
    Ist aber mit vorsicht zu geniesen. War in einer aktuellen Mac Zeitschrift.
    Kann heute Abend mal schauen wenn Du willst.
     
  9. zauberhold

    zauberhold Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
     

    @Icetheman
    wäre klasse, wenn ein solches tool funtioniert.
    warum 'mit vorsicht zu genießen' ?


    @tridion
    die gesamte Auflösung ist riesig groß


    @cocett
    ... hab' ich versucht - bei mir hat's leider nicht geklappt
     
  10. versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/15467
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen