Nichts verändert - Netzwerk geht auf einmal nicht mehr...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von slex, 08.07.2004.

  1. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    61
    Hi

    Ich hab zuhause ja noch die Dose, die an nem Router hängt. Das Ibook hängt ja auch an dem Router und damals hat mir das liebe MacuserTeam geholfen das ganze so einzurichten, dass ich von der Dose DATEN auf das Ibook schieben kann...

    Ging wunderbar... heute teste ich, wollte was drüber ziehen und da geht nichts...

    FlashFXP zeigt das hier an:

    Connecting to MY IBOOK (ist meine eigene Benennung - Computername vom Ibook wäre slex)
    Connection failed (Connection refused)
    Delaying for 120 seconds before reconnect attempt #1

    Was hat dies zu bedeuten?
    Ibook ist nicht im Ruhestand oder ähnliches...

    Greetz and thx
    Slex
     
  2. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    machst du das ganze mit dhcp und nem ip-pool? vielleicht hat dein ibook dann die ip-gewechselt. ping das ibook doch mal von der dose aus (dosbox dann ping xxx.xxx.xxx.xxx)
     
  3. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    61
    Das lustige ist doch, das ich überhaupt NICHTS geändert habe...

    Wie muss ich vorgehen?
     
  4. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    hallo slex,

    damit man dir helfen kann sollten wir trotzdem wissen, wie der laden bei Dir konfiguriert ist :) daß jemand sich an deine netzwerk-konfiguration erinnert ist eher unwahrscheinlich - auch wenn die tipps hier im macuserforum gepostet wurden ;) ein link auf den entsprechenden thread wäre auch nicht ganz doof!
     
  5. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    61
  6. echt0711

    echt0711 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    12
    hallo slex…
    also: das erste was Du versuchen solltest wäre wirklich das iBook anzupingen… ein "ping" macht prinzipiell nix anderes als "hallo? ist da irgendwer unter der IP Adresse XXX.XXX.XXX.XXX mit dem ich irgendwie kommunizieren kann?" - wie das geht ist schon beschrieben worden… was passiert da?
    Es muss sich irgendwas geändert haben - sonst würde es ja noch funktionieren :) rechner sind maschinen, die arbeiten streng logisch :D bleibt dir also nix anderes übrig als zu gucken was da verstellt ist! sag bescheid was passiert...
     
  7. glotis

    glotis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    553
    Zustimmungen:
    7
    Hi
    kann es sein das dein Router immer noch dhcp angeschaltet hat und
    versucht die ips dynamisch zu vergeben.
    versuch mal im Terminal mit ifconfig(oder Diensprogramme->Netzwerkprg)
    und im win mit ipconfig die ips zu erfragen
    du kannst auch in der Router config mal nachschauen ob dhcp aktiviert ist.
     
  8. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    61
    So ich hab jetzt den Pc und das Ibook an - wenn ich von der Dose aus pinge kommt diese Meldung:

    http://www.djslex.de/ping.jpg

    Was heißt das?

    Und was soll ich am Ibook testen?

    Greetz
     
  9. slex

    slex Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.454
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    61
    Klappt wieder- auf einmal heißt die IP - 192.168.0.3 anstatt .... 2 (am schluss) weiß auch nicht wieso jetzt 3... aber Hauptsache es geht wieder...

    Greetz
    Slex
     
Die Seite wird geladen...