Nicht nur Apple baut 17 Zoll :(

MacCracker

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2003
Beiträge
42
Ich lach mich scheckig:)

Abmessungen: B x T x H: 419 x 293 x 47 mm
Gewicht: 4,5 kg

mfg MacCracker
 

Angel

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2003
Beiträge
7.504
von gericom gibts *soweit ich weiss* auch eins.
toshiba baut zwar dosen, aber wenigstens einigermaßen gute. toshiba ist ne gute firma, die dürfen das :D
 

lemonstre

Mitglied
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
2.404
habs letztlich mal live gesehen. leider schwer und stark überdesigned und somit hässlich wie die nacht.

allerdings bleibt mir auch bei apple der sinn eines 17" notebooks verborgen.

gruss
lemonstre
 

fugazi_powerbok

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2003
Beiträge
19
19" Powerbook

Hier wurde die Frage gestellt warum 17" Powerbook?

Hier die Antwort:

Ich muss den ganzen tag programmieren und brauche platz auf dem bildschirm mit dem 17" Alubook komme ich gut klar (vorher 15,2").

Mir waere ein 19" noch viel lieber. Ob das Ding jetzt 3 oder 5 KG wiegt ist mir egal.

Wer im Vertrieb taetig ist kauft ein 12" oder 15".

Ich will nur einen echten Desktopersatz, da mich laute Luefter nerven und ich dort arbeiten will, wo ich gerade Lust habe.

Bei uns im Haus (mit viel Stahl in der Decke) funktioniert das AirPort Netzwerk im ganzen Haus. Sogar mein Nachbar kann es noch mitbenutzen.

Darum Powerbooks mit grossen Displays! Fehlt nur noch die Touchscreen-Funktionalitaet.

Wenn ich echt mal im Bett arbeite (E-Mail sortieren) etc, brauche ich die Leucht-Tastatur auch nicht, die ist Kaese, denn die Leuchttasten sieht man nur, wenn das Display schon fast aus ist.

Geil ist aber, dass alle Anschluesse links und rechts am Geraet platziert sind. Die hinteren Anschluesse nerven.

Und nebenbei iSync synchronisert meinen Palm-Tungsten-T und mein Sony-Erisson T-610.