Neuinstallation mit Time Machine

Diskutiere das Thema Neuinstallation mit Time Machine im Forum Mac OS Apps

  1. schnulles

    schnulles Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.05.2007
    Hallo zusammen,

    ich möchte meine platte gern mit TimeMachine neu machen. Hab dazu jetzt nur zwei Fragen, da ich das vorher noch nie gemacht habe.
    1. Ich habe mit BootCamp eine XP Partition ertstellt und rufe diese mit Hilfe von reFit beim Booten auf. Dies möchte ich aber nicht mehr mit installieren, da ich auf parallels umsteigen möchte.
    2. Spielt TimeMachine automatisch den letzen Backup Zustand auf oder kann man auch angeben das zum Beispiel nur Daten installiert werden (Bilder, Musik, etc.) und keine Systemdateien.

    Vielen Dank

    mfg

    Stefan
     
  2. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.940
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Zu Frage 1 kann ich dir einfach nur raten vor dem platt machen den Bootcamp-Assistenten zu starten und die Partition zu entfernen. Zu Timemachine weiß ich nichts genaues, da ich Tiger verwende. Aber ich meine das wäre möglich.
     
  3. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    20.201
    Zustimmungen:
    2.739
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    timemachine sichert nicht die windows partition....

    die mac-partition kann alerdings komplett wiederhergestellt werden. dazu reicht es, beim installieren von leopard die option time machine backup wiederherstellen zu wählen.
     
  4. schnulles

    schnulles Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.05.2007
    Genau das möchte ich ja nicht ... ich möchte ein sauberes system vorfinden, da ich auch mit candybar etc. rumgefummelt habe, was ich nicht mehr machen möchte... Mein Ziel also: Ein Sauberes System + Meine Daten like Videos, Musik Dokumente und Bilder
     
  5. Woomer

    Woomer Mitglied

    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Dann sicher dir deine Daten und söpsel die externe Festplatte ab und installier Leopard neu. Dann steckste nach der Installation die externe wieder an und sagst dann das Time Maschine die neue Platte nicht nehmen soll....Time Maschine also deaktiviert lassen. Dann kannste die Externe formatieren und dann erneut anschließen, wenn dich Time Maschine dann fragt sagste Ja und dann beginnt Time Maschine mit dem Backup.
     
  6. howx

    howx unregistriert

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    03.03.2006
    afaik kannst dir über den migrationsassistenten daten von der time machine platte holen. d.h. du kannst dir auswählen was "zurückgesichert" wird.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...