neues WLAN Netzwerk im Hause mit Airport Basis Extremsation und Timecapsule ...

MucJoKer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
97
möchte gerne bei uns im Hause ein neues WLAN Netzwerk aufbauen.
möchte dafür für jeder Etage (3) ein Gerät installieren;
Habe dafür vor folgende Geräte im apple-store online zukaufen und wollte fragen ob mir jemand hier sagen kann ob das so gut passt ?!?

Einkaufsliste:
1x Timecapsule 2TB im Keller als Hauptstation (da dort der Telekomanschluß ist)
1 x Airport Extrem Basisstation im EG
1 x Airport Extrem Basisstation im 1.Stock.

Nun zu den Fragen an die Forumsmitglieder hier:
1. Verbinden sich diese Geräte so dass ich in allen Etagen somit WLAN haben werde ?
2. Erfolgt die Einrichtung des WLAN wahrscheinlich an der Timecapsule ?
3. können alle die in das Netz miteingebenden werden (iphones, iPads, imac, etc.) Daten auf der Timecapsule via Time-Machine sichern und darauf zugreifen (auch von extern via www ?

Bevor ich falsch Einkaufe wäre mir Euer Rat der sehr wichtig; Daher, bitte alle Euere Meinungen und Tip are Welcome !

Joachim
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.795
1. Nicht von alleine
2. Du musst jedes Gerät konfigurieren
3. iPhones, iPads können kein TimeMachine, vom Internet aus kommst du an die Daten per MobileMe Login und dann über den Finder unter OSX.

Nur noch als Info. Das WLAN wird A*schlahm wenn du alles per WLAN erweiterst.
 

MucJoKer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
97
Hallo Max, danke für die rasche Antwort. Ist die Konfig kompliziert ?! Was brauche ich dazu ?! Kriegt man das alleine hin oder braucht man Fachmann ?! Deinen letzten Punkt in Sachen Geschwindkeit habe ich nicht ganz verstanden ?! Warum wird das lahm ...
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.795
Das bekommst du mit dem Airport Dienstprogramm hin. Ist zwar etwas anspruchsvoller, aber es sollte möglich sein.

Durch jede Erweiterung des Netzwerks per WLAN halbiert sich die Geschwindigkeit da der Traffic ja "weitergeleitet" wird.
Siehe es als Notlösung an wenn es wirklich nicht anders geht (also die WLAN Punkte per Kabel zu verbinden).
 

MucJoKer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
97
oh man das ist aber nicht so gut ... wohne am Land und da ist die Speed ohnehin nicht so toll. habe bis jetzt einen alten Telekomrouter und der schafft es bei uns im Haus (weil wir auch noch Halbetagen haben) max bis zum EG. Vielleicht sind natürlich die neueren Apple Station Sendestärker; weißt Du da was in Sachen Reichweite ?!
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.795
Sie sollten stärker sein als dein Telekom Teil, jedoch lässt sich das nicht in Metern fassen. Da kommt es zu sehr auf Baumaterial und Gegebenheiten vor Ort an.
 

MucJoKer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
97
ok. dann bleibt wohl nicht anderes übrig als langsam anzufangen und auszuprobieren.
1 Station dann 2. und event. 3.
Sind die folgenden Stationen einfach an die Basis anzuhängen ?
 

culpati

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2011
Beiträge
411
Hi,

ich würde dein Problem wie folgt angehen.

1. Keller 1x TC 2 GB
2. EG 1x AP Extreme

Beides verbunden mit einem DLAN oder wie die sich nennen Adapter (Netzwerk über das Stromkabel) und gut. Du kannst das dann auch auf deinen 1. Stock erweitern wenn die EG AP Extreme nicht ausreichen sollte.

Ich habe das bei meinem Bekannten in seinem Altbau schon einmal eingesetzt und es geht einwandfrei. Der Reisenvorteil ist, dass du kaum Performanceverluste hast, wie du sie bei WDS haben würdest.
 

SirLockholmes

Mitglied
Mitglied seit
22.07.2009
Beiträge
776
kauf dir erstmal ne neue Extreme, die 5th generation hat 450mbps und drückt ziemlich stark im vergleich zu der alten und schau dir mal an wie das damit ausschaut bei dir im haus ... die time capsule basiert soweit ich weiss in der aktuellen version ebenfalls auf den gleichen chipsätzen, könnte sein, dass du mit 2 devices hinkommst, vielleicht sogar mit einem ... wichtig hierbei auch aktuelle versionen zu bekommen, also entweder genau drauf achten beim kauf oder bei apple online oder im store kaufen, da ist garantiert dass es immer die neuste generation ist ...

ich habs derzeit andars gemacht, ich habe ne Express und ne Extreme, die Express is der router zum internet und die extreme ist mit 2.4ghz angebunden im WDS, die clients können sich somit mit 5ghz oder 2.4gz ankoppeln und solange du keine 50mbit leitung hast reicht so ein setup vollkommen aus ...

also könnte in deinem fall vielleicht auch express im keller, WDS zur timecapsule auf dem 2.4ghz netz und die timecapsule stellt das netz bereit ...
 

MucJoKer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
97
Super Danke für den Tip. hört sich gut an. Ich werde dass so probieren !
 

MucJoKer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
97
Hallo. Habe gerade den 1. AirPort im Keller installiert und konfiguriert.
Jetzt ist noch mal eine Frage aufgetaucht.
Kann man die Airport Basis-Extrem mit der 2. TimeCapsule auch via WLAN koppeln ?!?
Danke für kurze Rückantwort wenn das jemand weiß ...
Grüße aus München
 

culpati

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2011
Beiträge
411
Ja,

wobei hier ein deutlicher Performanceverlust zu verzeichnen ist.
 

MucJoKer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2011
Beiträge
97
so meine Herren, viiiielen Dank für Eure Tipps habe die 5th gen bekommen und jetzt erstmal die eine im Keller angeschlossen.
apple like nor angeschlossen an Router und WLAN steht inclusive Gästenetzwerk ... einfach geil.
Die Geschwindkeit ist super und möchte davon nicht einbüssen daher werde ich das mit den DLAN Stromsteckern machen ...
Nochmals Danke ! Das Forum hier hilft so ... ich arbeite nach und nach meine Probleme hier ab und muss sagen bis jetzt gabs immer super Tipps ... Weiter so !

Habe allerdings seit der Umstellung auf neues WLAN jetzt ein Problem am iphone siehe auch Forum dort ... ;-)

Grüße
Joachim