Neues Powerbook: gleich neu installieren?

  1. Wombert

    Wombert Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab die Emfehlung jetzt schon mehrfach gelesen, dass man Tiger gleich neu draufspielen soll, umunnötigen Ballast loszuwerden.
    1) Kann man z.B. GarageBand oder die ganzen Sprachen nicht einfach so entfernen?
    2) Fehlt irgendwas, was ich von den Installations-DVDs nachinstallieren könnte?
    3) Ist irgendwas für immer weg, weil es zwar jetzt auf dem PB, aber nicht auf den DVDs ist? Graphicconverter z.B., oder die Testversionen von iWork und Office?
    4) Wenn ich jetzt neu installiere, und z.B. Garageband und manche Sprachen und iMovie und was ich nicht brauche weglasse, kann ich das nachinstallieren?
    5) Ist XCode auf den Install-DVDs?
    Danke im Voraus für die Hilfe ;)
     
    Wombert, 18.11.2005
  2. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Laß alles mal so wie es ist. Ggf. kannst Du:

    Garageband kannst Du auch manuell löschen. Guck neben "Programme" auch in "/Library/Application Support".

    Die nicht benötigten Sprachen zu entfernen bringt nur ca. 200 MB.

    Die Druckertreiber zu entfernen bringt richtig viel: /Library/Printers

    XCode ist auf der Install-DVD mit drauf.

    No.
     
    norbi, 18.11.2005
  3. yosemite

    yosemiteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    ich würde neu installieren...

    und Sprachpakete bringen IMO mehr als "nur" 200 MB


    alles nach deinem Gusto halt.

    punkt 3... die trials sind IMO weg..
     
    yosemite, 18.11.2005
  4. celsius

    celsiusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    lieber die sprachpakete mit monolingual entfernen und programme die du nicht benötigst, manuel in den papierkorb schmeissen!
    eine neuinstallation dauert in diesem vergleich länger und hat am ende das selbe ergebnis :)
     
    celsius, 18.11.2005
  5. weilomas

    weilomasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Hallo!

    Ich finde das mit dem neu installieren irgendwie besser.
    Du kannst dann gleich alles weg lassen (Unbenutze Sprachen, Druckertreiber u.a.) und siehst auch mal den Introfilm!
    Auch reisst du dann keine Löcher in die Festplatte. Obwohl das HFS+ Journaled Filesystem zwar Dateien mit bis zu 20 MB selbst defragmentiert, entstehen Löcher die grad auf einer langsameren Powerbookplatte (ich denke du hast eine mit 5400 Umdrehungen/Min) geringe Performanceeinbussen nach sich ziehen..
    Hängt mich nicht auf wenn ich hier zu Übertreiben scheine, ich meins nur gut und habe nach bestem Wissen einen Tipp abgegeben!

    Gruss weilomas
     
    weilomas, 18.11.2005
  6. Pinu_u

    Pinu_uMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    jaaa klar ist neuinstallieren besser! aber wenn dann richtig:
    nicht einfach drüberfetzen, sondern zuerst mit dem festplattendienstprogramm drüber jagen, die partition löschen, und erst dann neu installieren, mit nur den klamotten die man wirklich braucht. wichtig ist sich zuerst den momentanen speicherbedaf bis auf byte aufzuschreiben, und nach der neuinstall. nochmal. dann kann man´s wirklich vergleichen, was man an platz erspart hat! und viel wichtiger waren die wörter meines vorredners: das mit den löchern in der platte, der fagmentierung der daten, und leistungseinbussen!

    ich habe gesagt :D
     
    Pinu_u, 18.11.2005
  7. weilomas

    weilomasMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Danke und Amen! :D
     
    weilomas, 18.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues Powerbook gleich
  1. zemmel
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    767
  2. ClaudiaK
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    454
    Blaupunkt
    12.12.2007
  3. ostfriese
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.983
    ostfriese
    06.05.2006
  4. host22
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    672
    Professor Hase
    13.03.2006
  5. Katheta
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    823
    tofelli
    03.03.2006