neues Netz mit Airport und gigabit planen

  1. muetze

    muetze Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe einen SMX Barricade Router und will eine Airportstation kaufen. Ich habe schon mal mit einer Extreme getestet und Probleme gehabt: Sobald der Router mit am Netz hing, ging die Airport Übertragungsleistung total in den Keller. Ich habe alle Kombinationen getestet: DHCP nur auf Extreme oder nur auf Barricade und DSL-Einwahl über PPoE entweder von Extreme oder vom Barriacde - keine Änderung. War z.B. die Extreme DHCP Server und Einwahl und der Barriacde abgeklemmt, so klappte alles. Barricade verbunden (ohne angeschlossenen Computer), so ging nix mehr. Selbstverständlich waren alle im selben IP Netz.

    Also muss ein neuer Switch her (4 Port müsste reichen, Hybridbetrieb mit PC und Mac muss klappen - sollte ja eigentlich via TCP/IP kein Problem sein) - und dann gleich Gigabit. Meine Fragen:

    • Könnt ihr einen bestimmten Switch empfehlen oder von einem bestimmten Switch abraten?
    • Kann ich die Airport Express Station als Access Point und für die DSL-Einwahl verwenden - oder funktioniert das nur mit der Airport Extreme Station?

    Es soll einen Airport Lösung sein, da ich später per Express Station iTunes nutzen möchte und das WLAN Netz "verlängern" möchte.

    Vielen Dank im Voraus
    muetze
     
  2. SteveJobs

    SteveJobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich kannst du die Express Station als Wlan Access Point nutzen. Ich versteh offen gesagt auch nicht was du mit der Extreme Station gemacht hast.

    An die Express Station hängst du an den USB Anschluß deinen Drucker, dann kannst du Wireless drucken. An den 3,5mm Klinkenstecker hängst du das Monster to Cinch Kabel oder den Tos-Link Stecker für AirTunes. Und an den DSL Anschluß hängst du den Router.

    Dann den Airport Assistenten Starten und konfigurieren.

    Oder hast du den Router an den internen Ethernet Anschluß gehängt?
     
  3. muetze

    muetze Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mir schwant da etwas - ich habe die Airport-Extreme Station einfach an einen der vier LAN-Anschluss des Routers gehängt. Hätte ich an den WAN Port des Barricade-Routers gehen müssen, an den ich normalerweise direkt das DSL-Modem angeschlossen hatte (das ja jetzt am WAN Port der Airport-Extreme-Station hing)?

    Wenn das so ist - Asche auf mein Haupt - ich versinke vor Scham :)

    muetze
     
Die Seite wird geladen...