Neues MacBook Pro 13' Batterie nur noch 94% nach nicht mal 3 Wochen

MartenB

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
124
Hallo liebe Gemeinde,

ich habe ein neues "altes" MacBook Pro und laut coconut battery nur noch 94 % (siehe Bild).

Sollte ich mir Sorgen machen und den mal in den Apple Store bringen (wohne in Hamburg), oder wie?
Mein altes Macbook Pro Mid 2010 hatte nach 1 1/2 Jahren nur 95%....


Über Tipps bzw. Ratschläge würde ich mich freuen.

Liebe Grüße

Marten
 

Anhänge

MacBookBlack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.02.2009
Beiträge
1.061
Gewöhn dich schonmal dran. Der wird nicht besser...
Du kannst den Akku kalibireren. Einfach mal googlen!
Aber was ist daran so schlimm?
 

MartenB

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.01.2012
Beiträge
124
Hab schon kalibriert!
Also willst du mir sagen, dass es normal ist, dass nach 3 Wochen Nutzung, nur noch 94% des Akkus vorhanden sind? Also in Drei Monaten habe ich dann nur noch einen Akku von 40%?
 

LuudL

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2009
Beiträge
173
einfach diese doofen tools deaktivieren und den Akku einfach ganz normal nutzen, dann geht's auch wieder hoch.
 

Der D

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2011
Beiträge
176
Ich würde abwarten wie es weitergeht. Mein early 2011 hatte nach 3 Wochen noch ein paar Prozent mehr. Aber nach 2 Monaten bin ich auch bei 95% gelandet. Und seitdem inklusive 100 weiteren Ladezyklen steht es immer noch bei 95%. Klar sollte es in der nächsten Zeit auf 90% gehen würde ich auch Apple Kontaktieren. Aber 94% der Akkukapazität würden mir nach meiner Erfahrung noch kein Kopfzerbrechen bereiten.
 

digitalnative

unregistriert
Mitglied seit
12.02.2012
Beiträge
378
Hab schon kalibriert!
Also willst du mir sagen, dass es normal ist, dass nach 3 Wochen Nutzung, nur noch 94% des Akkus vorhanden sind? Also in Drei Monaten habe ich dann nur noch einen Akku von 40%?
Blödsinn. Das geht doch nicht kontinuierlich so weiter. Irgendwann "pendelt" sich der Akku ein. Ich habe mein MBA seit einem Jahr und der Akku steht bei 90-91%. Der Punkt ist, dass der Akku schon nach nur wenigen Wochen bereits bei 90-91% war. Danach hat sich nichts mehr geändert. Und das nach einem Jahr.
Und noch wichtiger: Ob nun 90-91% oder 97%, so wie es bei mir ganz am Anfang war, macht keinerlei Unterschied. Ich habe nach wie vor 6-7 Stunden Akkulaufzeit.

Also mach kein Stress.
 

Suendenbock

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.07.2008
Beiträge
1.826
so if your brand new battery health is somewhat more or less than 100% or if it fluctuates up and down over time (100%, 91%, 95%, etc.), don't worry. It will not only decline. For example, if your battery health is 92% one day, it could be back up to 97% a few days or weeks later. It is not a one-way fluctuation. This is completely normal.
Quelle: MacRumors Apple Notebook Battery FAQ
 

PiaggioX8

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
3.113
Bei einer theoretischen Laufleistung von 7 h verlierst du 16,8 Min Laufzeit.

Wohlgemerkt theoretisch.

Praktisch ist das irrelevant.

Vielleicht beruhigt es dich, wenn ich dir sage, dass es mit den LI-Akkus wie beim Auto ist - muss man erst mal einfahren;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MartenB
Oben