Neues Macbook 13,3 - Bildschirm bleibt beim Start dunkel

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Mandemight, 22.09.2006.

  1. Mandemight

    Mandemight Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.09.2006
    Hallo Macgemeinde,

    ich habe heute meinen ersten Mac bekommen. Ich beschreibe euch jetzt
    mal wie ich vorgegangen bin:
    Macbook bekommen
    -Batterie aufgemacht und erstmal mehr Arbeitsspeicher eingebaut
    -wieder geschlossen (jeden Schritt dem mitgelieferten Handbuch
    entnommen)
    -Netzteil angeschlossen und gestartet

    Der Bildschirm blieb schwarz. Der Mac machte zwar so Geräusche, als
    würde er arbeiten. Aber ich weiß eben nicht. Das Handbuch kann auch
    nicht wirklich weiterhelfen.

    Meine Eindrücke:
    An der Batterie leuchten vier von fünf Lichtern konstant grün. Das fünfte
    blinkt grün. Beim Starten, blinkte das weiße Betrieblichslicht weiß auf.
    Die Leuchte am Netzteil ist rot.

    Was soll ich nun machen? Ich hätte wohl vorher erstmal den Mac mit dem
    alten Arbeitsspeicher benutzen sollen.
    Ich weiß nicht, ob ihr diese Problematik hier schon öfters gehabt habt.
    Deshalb bitte ich um Verständnis.

    Gruß Marco
     
  2. aerric

    aerric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    48
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Alten Speicher wieder rein und so testen würde ich jetzt spontan sagen.
    Evtl sind die Module nicht kompatibel.

    Ansonsten mal diesen Reset machen von dem mir der Name jetzt nicht einfällt.. aber das postet sicher gleich noch jemand! :D
     
  3. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.01.2005
    Apfel+alt+P+R festhalten beim Start bis es 3 ( oder 4? ) mal gegongt hat...

    ;)
    Cat
     
  4. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Erstmal würde ich einen neuen Rechner so einschalten wie ich ihn geliefert bekommen haben um eben später solche Unklarheiten auszuschließen.

    Obwohl ich kein MacBook habe, so lässt das weiße Blinken der Power-LED auf ein vielleicht schlecht installierten RAM schließen. Hast Du die Riegel auch richtig fest rein gedrückt? Ich habe hier schon mal gelesen das kostet etwas Überwindung. (Natürlich trotzdem ohne rohe Gewalt!)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen