Neues Logixboard in "altes" Gehäuse einbauen.Geht das?

fischixx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
67
Hallo zusammen,

habe mal folgendes Gedankenspiel:

Ich habe ein MBP der ersten Auslieferung, ein 1,83er. Core Duo
Wenn ich nun ein Logicboard der "neusten" Generation kaufen würde,
könnte dies (theoretisch) doch in das Gehäuse passen oder?

Hintergrund:
Logicboard einzeln kaufen und umbauen wäre günstiger als nen neues MBP zu kaufen.

Könnte das gehen? Hat das vielleicht jemand schon selbst gemacht?

Bin mal gespannt, was ihr dazu meint...

Schöne Grüße FISCHIXX
 

iCre

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2005
Beiträge
1.781
Altes MBP verkaufen und neues kaufen ist günstiger sicherer und mit Garantie :D
 

rm -r *

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
2.376
Hallo zusammen,

habe mal folgendes Gedankenspiel:

Ich habe ein MBP der ersten Auslieferung, ein 1,83er. Core Duo
Wenn ich nun ein Logicboard der "neusten" Generation kaufen würde,
könnte dies (theoretisch) doch in das Gehäuse passen oder?

Hintergrund:
Logicboard einzeln kaufen und umbauen wäre günstiger als nen neues MBP zu kaufen.

Könnte das gehen? Hat das vielleicht jemand schon selbst gemacht?

Bin mal gespannt, was ihr dazu meint...

Schöne Grüße FISCHIXX
So richtig günstig sind die Logicboards nicht.
Guck mal hier.

Preislich sollte es aufs gleiche rauslaufen, wnn Du einfach Dein altes verkaufst und dann ein neues holst.
Da würde ich auch immer mal wieder einen Blick in den refurbished Store werfen.
 

fischixx

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.01.2006
Beiträge
67
hmmmmm

Hallo,

meine Gedanke ist eben, dass sich das MacBook Pro der ersten Generation
nicht so gut verkaufen läßt/lassen würde, da es schon ein getauschtes Logicboard hat. Zwar über Garantieabwicklung von Apple, aber ausgetauscht.

Über die Krankheit des Lüfters links müsste man auch informieren.

Deshalb dachte ich, wäre es wohl preiswerter (Dollarkurs) ein anderes Logicboard in das Gehäuse zu verbauen.

Rein passen sollte es doch eigentlich oder hat Apple mit den neuen Geräten auch das Innenleben "frisiert"?

Dank schonmal für eure Antworten
FISCHIXX
 

rm -r *

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
2.376
...
Rein passen sollte es doch eigentlich oder hat Apple mit den neuen Geräten auch das Innenleben "frisiert"?
Über das MBP kann ich des Dir nicht sagen, aber als ich mein Macbook (Santa Rosa) letztens komplett auseinandergenommen hatte um eine zweite Festplatte einzubauen, bin ich nach der Anleitung bei ifixit.com vorgegangen, welche ein älteres Modell benutzt.

Da habe ich gemerkt, das es im Inneren schon klein Unterschiede gab, weil in der Anleitung auf einmal eine Schraube zu entfernen war, die es bei mir gar nicht gab und ich hatte dafür Schrauben an Stellen, wo es in der Anleitung keine gab. :)

Ich würde an Deiner Stelle mal sondieren, was man noch für Dein MBP im Verkauf bekommt und das mal durchrechnen. Auf den Refurbished habe ich ja schon hingewiesen. :)
 
Oben