Benutzerdefinierte Suche

Neues Ibook - welche Software? - Tipps?

  1. FALLUTTI...

    FALLUTTI... Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    25
    Ich grüße euch!


    Seit heute bin ich stolzer Besitzer eines 12er Ibooks mit 768 MB RAM. Eins vorne weg: Bisher bin ich wirklich begeistert, auch wenn ich noch nicht so mit dem System zurecht komme. Darum auch einige Fragen:


    Zunächst: Hier ist komischerweise noch Mac OS X 10.3.7. installiert - Brauche ich unbedingt ein Update auf 10.3.8. ?

    Weiter noch: Ich habe einige Doc-Files von meinem alten Windows-Rechner. Wie kann ich die lesen, ohne dass ich MS Office installieren muss? (Bzw. lohnt es sich MS Office 2004 Test Drive zu installieren, wenn es schon dabei ist oder sollte ich lieber die Finger davon lassen?) Was sind gute Alternativen zu MS Office?


    Und was braucht man sonst für Programme? Gibt es so etwas wie Wavelab? Funktionieren Windows Mediaplayer, Winamp etc. ?


    Und was habt ihr sonst noch für Tipps und Empfehlungen? Sei es hardware- oder softwareseitig?


    Ach - eins noch: Gibts so etwas wie einen Autostart?


    MfG und Danke für die Bemühungen!
     
    FALLUTTI..., 16.03.2005
  2. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    welcome!!
    is wavelab keine profi-mastering software??, naja
    also .doc dateien koennen mit text-edit geoeffnet werden!! win-player gibt es!!!

    viel spaß!!!

    mfg
     
    Kevin Delaney, 16.03.2005
  3. Spike

    SpikeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    Hallo schon mal im Forum! :)

    WinAmp?
    iTunes mal ausprobiert? ;)

    Das Update brauchst du nicht dringed. Kannst es aber bei apple.de runter laden...
    Oder gehe in die Systemeinstellungen -> Software-Aktuallisierung...
     
    Spike, 16.03.2005
  4. Clubrocker

    ClubrockerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2003
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Viel Spaß mit deinem neuen IBook :)
    Ich hab bei mir noch menumeters installiert. Zeig recht gut die Auslastung von CPU und Ram. Außerdem Festplattenzugriffe und Netzwerkgeschwindigkeit.
    Kleines Programm aber echt gut
     
    Clubrocker, 16.03.2005
  5. FALLUTTI...

    FALLUTTI... Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    25
    Danke erst einmal für die schnellen Antworten!


    Na ja, ein einfacher Texteditor reicht mir leider nicht. Gibt es nicht etwas wie Office nur meinetwegen Open Source? Auf MS wollte ich eigentlich verzichten - so weit möglich.


    Superspike: iTunes habe ich mir gerade mal angetan - und ich bin begeistert. Werde also auch dabei bleiben und nicht zu Winamp wechseln. Aber gibt es ein Programm, welches auch *.mpeg wiedergibt, oder kann das iTunes auch?

    Was 10.3.8. angeht: Ich schau mal - wenn ich Langeweile habe evtl. ;)


    Clubrocker: Danke! Auch für den Tipp. Gibt es einen Link zum Download oder wird das hier nicht so gern gesehen? Würde mich freuen URLs, Downloads etc. zu bekommen, wo man leicht gute Software herbekommt.
     
    FALLUTTI..., 16.03.2005
  6. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Systemeinstellungen->Benutzer-> Reiter "Startobjekte". Einfach die Objekte reinziehen.

    No.
     
    norbi, 16.03.2005
  7. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    schau dir mal ragtime(fuer privat ;) kostenlos) und Open Office an!! Is Apple Works etwa nicht mehr dabei???
     
    Kevin Delaney, 16.03.2005
  8. Madcat

    MadcatMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    10.808
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    987
    Also ich hab da auch noch ein Tipp:

    Im Forum hier gibt es eine ungemein nützliche Suche ;)
     
    Madcat, 16.03.2005
  9. FALLUTTI...

    FALLUTTI... Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    25
    Danke, Norbi...


    Grooveboxxer: Apple Works ist dabei, kann jedoch keine *.doc Dokumente öffnen. So was bräuchte ich schon...
     
    FALLUTTI..., 16.03.2005
  10. Kevin Delaney

    Kevin DelaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2004
    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    dann wohl NeoOffice ;), OpenOffice kennst eh? Neo is das fuern Mac.
     
    Kevin Delaney, 16.03.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues Ibook Software
  1. Werther77
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    405
    HanSolo86
    02.04.2009
  2. scala
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    446
    trixi1979
    28.01.2008
  3. Rambo555
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    763
    Rambo555
    29.05.2007
  4. kerstin_chaos
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    762
    kerstin_chaos
    07.10.2006
  5. aigi83
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    550
    tocotronaut
    25.08.2006