Neues Dateisystem Journaling

Yoda

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
Im Mac Profiler wird von einem neuen HD-Dateisystem namens Journaling berichtet - findet ihr dieses für den Privaten Gebrauch sinnvoll???

Gruss

Yoda
 

Vevelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.09.2001
Beiträge
1.634
Nun ja...

...wenn du den Rechner ausschließlich benutzt, dann brauchst du es wirklich nicht... wenn du jedoch ziemlich viel ausprobierst, was teilweise darin resultiert, daß du den Rechner ausmachen mußt, da er nicht mehr ordnungsgemäß herunterfährt, dann ist der Einsatz des Journaling-Filesystems sinnvoll, da das Aufräumen/Überprüfen schneller und sicherer wird...

(Ich hab' es nicht aktiviert!)

Gruß, Vevelt.
 

TuXuS

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2003
Beiträge
165
Ich würde sagen, dass das bei Apple eher nur im Serverbereich sinnvoll ist. Außerdem soll durch das journaling auch 10-15% der Performance verloren gehen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Yoda

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2002
Beiträge
1.766
...dann ist das eher etwas für die Firmen, wie ich dachte, weil es ja auch die Performance reduzieren sollte durch das dauernde protokollieren.

wie ich mir dachte

Danke

Yoda