neuer Mac iTunes Musik "darf nicht wiedergegeben werden"

dryhabanero

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2002
Beiträge
673
Hallo Forum,

ich habe meine bei iTunes gekaufte Musik mit meinem gesamten System per Migrationsassi auf meinen neuen iMac übernommen. Die selbst importierte Musik wird einwandfrei abgespielt, die bei iTunes gekaufte erzeugt folgende Meldung:

"Auf diesem Computer darf "..." nicht wiedergegeben werden. Möchten Sie die Wiedergabe aktvieren?"

Wobei noch mitgeteilt wird, dass jeder Account auf bis zu fünf Computern verwendet werden darf. Mein Problem ist, aktiviere ich den Account, habe ich nur noch vier zur Verfügung, obwohl ich meinen alten iMac ja gelöscht und verkauft habe.

Kann ich das irgendwie verhindern?

--dryhabanero
 

Woomer

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
996
Nein!

Wenn alle 5 aktiviert sind, dann kann man sie wieder zurücksetzen.....
 

merlin44

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.01.2004
Beiträge
1.564
Ich habe auch mal aus Versehen vergessen, den Account zu deaktivieren, bevor ich den alten Mac verkauft habe. Hilft nur eins: Unter den Account-Einstellungen ALLE deaktivieren und die verbliebenen wieder anmelden.
 

clublife

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
171
...da klinke ich mich mal ein...mein Problem ist ähnlich....nur das Aktivieren ist nicht das Ding...aber...ich habe mal (vor einiger Zeit ) Musik über einen AOL Account ( mit dem ich damals bei iTunes angemeldet war ) gekauft. Jetzt fragt er mich bei diesen Liedern immer nach dem AOL Passwort für diesen Account.....den gibts aber schon lange nicht mehr....bei AOL bin ich weg und habe ( für iTunes ) ein Apple Login.

Heeelp !

Grüße

Uwe
 

merlin44

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.01.2004
Beiträge
1.564
...da klinke ich mich mal ein...mein Problem ist ähnlich....nur das Aktivieren ist nicht das Ding...aber...ich habe mal (vor einiger Zeit ) Musik über einen AOL Account ( mit dem ich damals bei iTunes angemeldet war ) gekauft. Jetzt fragt er mich bei diesen Liedern immer nach dem AOL Passwort für diesen Account.....den gibts aber schon lange nicht mehr....bei AOL bin ich weg und habe ( für iTunes ) ein Apple Login.

Heeelp !

Grüße

Uwe
Das gleich Problem hatte ich auch, war bei AOL schon abgemeldet !
Hab mich vor einiger Zeit wieder bei AOL angemeldet, da gibs die Option, dass man für 1,99 im Monat seinen emai- Acount behalten darf. Damit wäre dann das Problem gelöst. Nun überlege ich, da ich mit AOL Account
schon ewig keine Musik mehr kaufe, die alten (AOL) Titel zu brennen und als mp3 wieder zu importieren.... um mich dann für immer von AOL abzumelden. Aber krass is das schon !!! Man hat ja mit jedem neuen Mac immer wieder dieses Problem..ätz.
:p
 

clublife

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
171
...habe leider mein MBP mit Leo versehen ( komplett neu aufgesetzt ) ...hätte die Lieder vorher brennen sollen...naja...auf dem iPod sind sie ja noch...die nehme ich in guter Auflösung als mp3 einfach auf und lege sie dann in iTunes. Es sind bei mir nur 5 oder 6...da geht es noch. Ansonsten müßte ich ein TM Backup wieder auf mein Book spielen und es so zurücksetzen...das ist zuviel Arbeit....aber ätzend ist das wirklich :mad:...und AOL auch, deswegen sehen die mich nicht wieder !!
 

merlin44

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.01.2004
Beiträge
1.564
Naja.... ich mag ja AOL auch nicht, aber dieses Problem hat weniger mit dieser
Firma zu tun als damit, dass iTunes nicht möchte, dass Lieder von einem Computer zum anderen wandern.....:(
Mit .mac ist es wahrscheinlich das Gleiche.....
 

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
3.470
Soweit ich weiß kann man einen AOL-Account in einen normalen Apple-Account umwandeln. Auf apple.com/de bei den iTunes Store Hilfeseiten, gibt es dazu auch ein Support-Dokument. :)

EDIT: Habs gefunden: http://www.apple.com/de/support/itunes/store/email/
Mein AOL-Account ist abgelaufen. Wie aktualisiere ich meine Account-Informationen in iTunes?
Um Ihren AOL iTunes Account in einen gewöhnlichen iTunes-Account zu konvertieren, versuchen Sie sich dreimal mit Ihrem AOL-Bildschirmnamen und Kennwort beim iTunes Store anzumelden. Nach dem dritten Versuch werden Sie aufgefordert, Ihren Account zu konvertieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

clublife

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
171
mmmh...Account umwandeln steht da aber nicht, nur neu anlegen, was ja evtl. auch gehen würde....wenn der Store funktioniert...bringt gerade Fehler....mache ich später nochmal...
Danke für den Tip !!
 

pc-bastler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.06.2005
Beiträge
3.313
...habe leider mein MBP mit Leo versehen ( komplett neu aufgesetzt ) ...hätte die Lieder vorher brennen sollen...naja...auf dem iPod sind sie ja noch...
Gekaufte Musik kann man doch inzwischen vom iPod zurückholen, unter "Ablage" gibt es "Einkäufe von iPod übertragen".
 

clublife

Mitglied
Mitglied seit
12.09.2006
Beiträge
171
Gekaufte Musik kann man doch inzwischen vom iPod zurückholen, unter "Ablage" gibt es "Einkäufe von iPod übertragen".
...jetzt sind auch die in Frage kommenden Titel vom iPod runter, obwohl ich manuellen Sync ausgewählt habe :eek: ... jetzt wirds eng !
Kein guter tip in diesem Fall !
 

off-road-biker

Mitglied
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
133
Ich habe auch mal aus Versehen vergessen, den Account zu deaktivieren, bevor ich den alten Mac verkauft habe. Hilft nur eins: Unter den Account-Einstellungen ALLE deaktivieren und die verbliebenen wieder anmelden.
merlin44, bitte wo genau geht das? Ich finde weder in meinem iTunes-Programm noch in meinem Konto im iTunes-Store diese Möglichkeit. :(

Ciao,
Kay
 

Fidel68

Mitglied
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
518
Diese Möglichkeit gibt es erst, sobald man alle 5 möglichen Rechner aktiviert hat. Vorher braucht man sie ja auch nicht...
 
Oben