Neuer iMac G5 ist eingetroffen ...!

ESMA

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2003
Beiträge
426
Gestern war es soweit:

Ein schmaler, aber schwerer Karton mit vielversprechendem Aufdruck und der Beschriftung "iMac G5 20-inch widescreen computer" wurde geliefert. Prächtig, prächtig.

Karton geschnappt, ins stille Kämmerlein zurückgezogen - und los ging's mit der Installation: Ausgepackt, aufgestellt, angestaunt. Anschließend OS X konfiguriert, ins Netzwerk integriert, Updates geladen, Zusatzsoftware installiert, eMail-Programm vorbereitet, RAM eingebaut ... - die reinste Freude, das!

Mein erster Eindruck:

> Verarbeitung und Inhalt sind top. Keinerlei Pixelfehler festzustellen, Display und Farben sind einfach nur brillant.
> Die eingebauten Lautsprecher sind für den Normalfall völlig ausreichend, wer es aber etwas lauter mag, sollte allerdings doch externe Boxen hinzukaufen.
> Die "Lautstärke" des Rechners hingegen ist sehr dezent, kaum zu hören das gute Stück. Das Säuseln kommt vermutlich vom Lüfter (muss ich noch mal prüfen).
> Ein Reinigungstuch wie bei meinem 23" hätte ruhig dabei sein dürfen. Solche Kleinigkeiten machen immer Eindruck.
> Geschwindigkeit - na da muss ich erst noch ein paar Tests machen, vorher kann ich noch nichts sagen. Bei Installation und Desktop-Aktivitäten aber bereits jetzt schon sehr flüssig und mehr als ausreichend.

Einziger "Wermutstropen" bei der Sache: Das Gerät ist für meine Frau!!! :eek:

Sozusagen doch noch "weiße" Weihnachten für sie. Ihr alter WinPC ist langsam in die Jahre gekommen, da musste neue Hardware her. Wieso also nicht mal ein "Zwangs-Switching" einer Windows-Benutzerin versuchen!? Zumal sie sowieso immer neidisch auf meinen G4 und seine Möglichkeiten geschielt hat.

Auf den Härte-Praxis-Test und die Umgewöhnungsphase bin ich jetzt schon gespannt ... :)

Guten Rutsch und alles Gute für's neue Jahr!

Gruß,
ESMA
 

elastico

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
5.156
Geil!!! :D
"weiße Weihnacht" - finde ich gut... "Zwangsswitching" ... höhöhö...

halte mich mal auf dem Laufenden wie sie so damit klar kommt und was die "größten" Sorgen und Probleme waren/sind - interessiert mich sehr
 

ESMA

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.02.2003
Beiträge
426
@elastico:

Zur Zeit höre ich von ihr nur "Ahhs" und "Ohhs" ... ;)

Die ersten Schritte waren sehr erfreulich. Kommentare wie "Das geht aber einfach!" und "Gibt's das bei denen schon immer?" sind keine Seltenheit.

Selbst der Umstieg auf die "ungewöhnliche" Ein-Tasten-Maus wurde gleich akzeptiert.

Sie versucht nur immer, jedes Programm sofort wieder zu beenden (alte Windows-Angewohnheit) oder den Rechner herunterzufahren, wenn sie mal weggeht. Da muss sie noch deutlich gelassener werden ...

Ausführlicher Bericht folgt.

Gruß,
ESMA
 

elastico

Aktives Mitglied
Registriert
25.08.2004
Beiträge
5.156
cool :D ... ja, bitte weiter Bericht erstatten - gern auch in kleinen Häppchen.

Die Ein-Tasten-Maus wäre evtl. auch was für meine Frau. Die tut sich mit dem Kontextmenü immer etwas "schwer" bzw. denkt häufig gar nicht daran, dass es das gibt. Die macht sehr viel mit der Tastatur.

Na, bin ja mal gespannt wie es weitergeht :)
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
elastico schrieb:
cool :D ... ja, bitte weiter Bericht erstatten - gern auch in kleinen Häppchen.

Die Ein-Tasten-Maus wäre evtl. auch was für meine Frau. Die tut sich mit dem Kontextmenü immer etwas "schwer" bzw. denkt häufig gar nicht daran, dass es das gibt. Die macht sehr viel mit der Tastatur.

Na, bin ja mal gespannt wie es weitergeht :)

Bei manchen Frauen ist des so, das sie vorm Computer sitzen und von dem Gedankenlesen erwarten....

Nichts gegen Frauen, aber bei manchen ist es so.

Es muss alles gaaaanz einfach gehen...
 

zeusMEDIA

Mitglied
Registriert
29.12.2004
Beiträge
162
Hey,

Glückwunsch! Meiner kam auch am 30. - am 29. um 19:18 war er noch in Eindhoven...

Wehrmutstropfen bei mir: Ich hab 1 Pixelfehler (rot) aber haargenau in der Mitte... :(

Grüße,

Z

PS: Er ist flott. Selbst Postal2 macht damit Laune - solltest Du Deiner Frau unbedingt gönnen! :D
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
ESMA schrieb:
Einziger "Wermutstropen" bei der Sache: Das Gerät ist für meine Frau!!! :eek:

rotfl
Wie süß...

Das mit dem "HabenWollenFaktor" ist nicht zu unterschätzen.
Meine neue Freundin macht Ihre WinDose nicht mehr an, seit
sie mal etwas mit meinem iBook herumgespielt hat!
Sie würde am liebsten sofort switchen, wenn ihre Finanzen
es erlauben würden... :rolleyes:

Steter Tropfen höhlt den Stein. Habe schon 4 Leute zum
switchen gebracht... ;)
 

elim

Aktives Mitglied
Registriert
08.12.2003
Beiträge
2.566
superspike schrieb:
Steter Tropfen höhlt den Stein. Habe schon 4 Leute zum
switchen gebracht... ;)
Wobei darauf zu achten ist, dass nicht jeder eines Apples würdig ist! :)
 
Oben