1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

neuer IBook-Akku

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von eatme, 21.06.2005.

  1. eatme

    eatme Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich habe an dieser Akkuaustauschaktion von Apple teilgenommen und einen neuen Akku für mein IBook erhalten (damit meiner nicht in die Luft fliegt).
    Auf jeden Fall hat mein alter Akku, wenn er voll aufgeladen ist, effektiv über 5h gehalten, der neue (den ich auch richtig kalibriert habe und der schon ein paar Ladezyklen auf dem Buckel hat), schafft grade mal knapp vier und das finde ich sehr unangenehm.

    Hat wer ähnliche Erfahrungen oder weiß, woran das liegen könnte?
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.917
    Zustimmungen:
    1.155
    Vielleicht ist genau das der Knackpunkt? :p

    Ich falle 'leider' nicht in den Zeitraum, somit hält mein Akku immer noch 5 Stunden ;)

    Wie oft hast du denn ge- und entladen?
    Wie lange hast du den Akku?
    Nach meiner erfahrung kann das auch mal seine Zeit dauern (mit entsprechenden Ladezyklen) bis der Akku seine volle eistung erreicht.
     
  3. Schpinat

    Schpinat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Was sagt denn der System Profiler über Deinen Akku? Mein neuer Akku hat eine Ladekapazität von 4492 mAh und hält auch seine 5 Std.
     
  4. eatme

    eatme Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Dan Akku hab ich jetzt ca. 2 Wochen und hab ihn in der Zeit sicherlich einige Male ent- und geladen.

    Ich schau grad mal in den Systemprofiler, aber da finde ich zum Thema "Akku" leider nix.
     
  5. eatme: Geht mir (leider) genauso :(
     
  6. Schpinat

    Schpinat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Die Informationen stehen unter "Stromversorgung", zumindest beim Tiger. Ich weiss jetzt nicht, ob man unter Panther das auch schon einsehen konnte... Aber es gibt auch Freeware, die die Ladekapazität des Akkus anzeigen können – dann hättest Du zumindest einen Orientierungswert. Beziehst Du Dich bei der Laufzeit auf die Systemberechnung oder ist das die "gestoppte" Zeit?
     
  7. eatme

    eatme Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss leider mein Verhalten als sehr unakademisch enttarnen ;)

    Es geht um die angezeigte Zeit, die aber sehr gut mit der realen Zeit übereinstimmt, wobei ich nicht gestoppt habe, sondern halt mal auf die Uhr geschaut habe, aber die Unterschiede in der Akkulaufzeit sind also signifikant (sind ja immerhin 20%).
     
  8. Schpinat

    Schpinat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ok, die Energie-Einstellungen hast Du nicht geändert, nehme ich mal an. Und das Display auch nicht heller gestellt, oder? Das macht nämlich schon sehr viel aus. Hier ist ein Programm, mit dem Du die Akku-Kapazität ermitteln kannst: home.fuse.net/capacity/
    Das müsste dann zeigen, ob Du einen schwachen Akku erwischt hast...
    Hab es bei mir mal getestet: "Battery Status: Excellent 98%"
     
  9. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    10
    btw. wenn ihr sagt 'hält 5 stunden'. geht ihr dann davon aus, dass diese dauer inkl. ein paar mal ruhezustand zu verstehen ist, oder bei kontinuierlichem arbeiten - sprich die anzeige neben dem akku würde dann auch mehr als 5 stunden anzeigen...
     
  10. eatme

    eatme Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2004
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir sagt er auch "Battery Status excellent". Habe 4486mAh, hört sich also doch ganz gut an.
    Werd es mal einige Zeit beobachten, habe mir ein Tools besorgt, mit dem ich die Kapazität meines iBuchs dokumentieren kann.

    @bienenmann: Ich meine schon bei kontinuierlichen Arbeiten. "Früher" hat das Symbol neben der Batterie auch deutlich über 5h (so um die 5h 30min bei ganz vollem Akku) angezeigt.

    Aber wie gesagt, werde den Effekt bei mir noch mal ein bissel beobachten, aber es würde mich schon nerven, wenn ich nurnoch vier Stunden mit dem Teil (bei nur Textverarbeitung oÄ) arbeiten könnte, würd dann ja grad mal eine Zugfahrt halten...