Neuen Mac

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
Hallo,

will mir einen neuen mac kaufen. wie mach ich das am besten das ich die daten incl. programme vom alten runterziehe auf einen externen datenträger und in 1-2 wochen in den neuen einspiele? sozusagen als image???

bitte mit erklärung bin ziemlicher mac einsteiger


Danke Korn
 

HanSolo86

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2005
Beiträge
4.697
Verkaufst du den alten, bevor du den neuen bekommst?
Sonst könntest du sie beide per Firewirde verbinden
und die Daten des alten, auf den neuen Spielen.
 
B

blueman-benny

Als Image?? Vergiss es.
Was ist denn dein "Alter" für ein Rechner???
Nicht zufällig ein Windows-Rechner?? Oder auch ein Mac?
 

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
mein alter ist ein ibook G4 meine neuer soll ein macbook 2.0 werden

ja muss den alten erst verkaufen wegen geld. also muss ich es irgendwie zwischen speichern.

was gibt es da für möglichkeiten

Gruß KORN
 
B

blueman-benny

Wenn du dir keine Externe Festplatte leisten kannst, auf die du was zwischenspeichern kannst, hol dir ein USB-Stick mit ein paar Gigs, oder aber brenn das Zeug auf CD...oder geh zu einem Freund (ob er nun Win oder Mac hat ist ja egal), und frag ihn, ob er deine Daten auf einer FAT 32-formatierten Partition aufbewahren könnte.
 

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
und wie sichere ich die programme? will nicht alles neu installieren darum gehts mir
 
B

blueman-benny

Installieren musst du die Progs überall neu. Die sind ja nur auf dem jetztigen Rechner installiert.
Hast du von den Programmen die Images (*.exe-Files)?? Wenn ja, leg die dann einfach zu den anderen Daten dazu. Wenn nicht, bleibt dir leider nicht erspart, die Quellen der Programme neu anzuzapfen (Internet, CDs usw.).
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.374
Das einfachste ist wohl ein FW Kabel und der neue Mac der dich beim anschalten fragt ob du Daten von deinem alten Mac übertragen haben möchtest.

Nennt sich Migrationsassistent ;)

Uuups, der alte muss ja vorher weg, dann per ccc Carbon Copy Cloner einen Clon auf die externe FW Platte falls vorhanden oder beschaffbar.
 

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
dazu brauch ich aber erst den neuen bevor ich den alten hergebe odeR?
 
B

blueman-benny

An sich habe ich auch schon daran gedacht, avalon, aber das Problem ist ja, dass der alte iBook verkauft wird, und dann erst das neue Macbook kommt...

@ KornJulio: Ja!
 

sonny1406

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2004
Beiträge
974
Du kannst Progs. wie Toast7 zb. auf einen Rohling brennen und diesen dann am Macbook mounten.Dann Toast 7 einfach in Programme ziehen.Das hat bei mir super funktioniert.Mit allen anderen ebenfalls.
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.374
blueman-benny schrieb:
An sich habe ich auch schon daran gedacht, avalon, aber das Problem ist ja, dass der alte iBook verkauft wird, und dann erst das neue Macbook kommt...

Ich habe es noch dazu geschrieben, war wohl etwas voreilig ;)

Vielleicht kann man mit dem Käufer vereinbaren das er es erst bekommt wenn du das neue hast, aber das wird wohl an dem Geld scheitern was du ja brauchst...
 

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
kann ich es übertragen und bei einen kumpel niederlegen? oder ist er dann 1 zu 1 syn??
 

LaVeguero

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2006
Beiträge
116
Programme werden auf Macs ja ohnehin nicht großartig quer durchs System "installiert". Geh einfach in den Programm-Ordner im Finder und schieb alles auf das Zwischenspeicher-Medium und von dem dann später auf den neuen Mac. Das wars.
 

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
finde nur leider die seriennummern nicht mehr. das ist mein problem
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.374
KornJulio schrieb:
kann ich es übertragen und bei einen kumpel niederlegen? oder ist er dann 1 zu 1 syn??
Es ist mit CCC 1 zu 1 und sogar bootbar wenn es denn eine externe FW Platte ist. Diese sollte aber dann eine Partition in der Größe der i Book Platte haben.
 

Istari 3of5

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
7.612
Du hast noch nicht die Frage beantwortet, ob Dir eine externe Festplatte zur Verfügung steht (am besten Firewire). dann wäre das alles kein Problem:

Festplatte des Books per Festplattendienstprogramm auf die externe HD clonen. Später dann per Migrationsassistent die Daten von der externen Platte in das System des MacBooks übertragen. Auf keinen Fall, den Festplatteninhalt auf das MB clonen, da der Intel-Mac nicht mit dem PPC-System klarkommt.

Funktioniert super easy und zuverlässig. Du brauchst nicht mal Software, die nicht schon von Apple mitgeliefert wurde. Und Deine Einstellungen, Mail-Accounts, Lesezeichen etc. werden auch fehlerfrei übernommen.

Wie gut das ganze mit USB-Festplatten funktioniert kann ich Dir nicht sagen, da ich aus Prinzip nur FW-Platten einsetze. Aber damit geht es problemlos.
 

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
ja steht mir zur verfügung. aber usb 80 GB wie geht das dann?

wie klone ich das?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Istari 3of5

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2005
Beiträge
7.612
1. Festplatte anklemmen
2. Festplattendienstprogramm öffnen (in Programme/Dienstprogramme).
3. links die Festplatte im Rechner auswählen
4. Im Rechts erscheinenden Menü „Wiederherstellen“ wählen
5. Unten in das Feld „Quelle“ die interne Platte von links per Drag'n'Drop reinziehen
6. Die externe Festplatte in das Feld „Zielmedium“ ziehen
7. Auf „Wiederherstellen“ klicken
8. Warten, bis die Daten kopiert sind

Bei einer Firewire-Platte könnte man danach dierekt testen, ob das Clonen funktioniert hat, indem man einfach von der externen FW-Platte bootet. Von USB bootet der Mac wohl erst ab Intel.

Ich würde die Externe Platte vorher HFS+ formatieren, falls sie das nicht schon ist. Die Daten auf der Platte gehen beim Clonen eh verloren.

Habe so schon mehrmals ein System von einem Rechner auf den anderen bekommen. Nie Probleme gehabt. Allerdings mit FW-Platten und unter PPCs, wo man das System auf den selben Weg wieder auf den Rechner bekommen konnte und sich so den Migrationsassi gespart hat. Geht bei Dir ja leider nicht, da Du ein PPC-System und einen Intel-Mac hast. Aber zumindest bekommst Du so Deine Daten, Programme und Einstellungen auf den neuen Mac.
 

KornJulio

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
32
Mir würde ein iPod 80 GB mit firewire kabel zur verfügung stehen? ist der hilfreich?