Neuen Mac für mich?

macanwender

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
4
Hallo,

ich bin neu hier und habe seit etwa 10 Tagen ein MacBook Pro im Gebrauch und arbeite fast nur noch damit.

Nun will ich Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten Jahres meinen Windows-Rechner durch einen Mac ersetzen.

Mein derzeitiger Favorit ist der MacPro mit Intel XEON Prozessor und mindesten 2 GB RAM. Ein iMac kommt nicht in Frage.

Vom Windows-Rechner will ich nur den Bildschirm übernehmen (TFT, 27", Anschluß über DVI).

Hat jemand Tipps dazu?

Gruß macanwender
 

macanwender

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
4
Erstmal ein Herzliches Willkommen :)

Könntest du deine Frage präzisieren?! :D
---

Ich will endlich weg von Windows und mit dem MacBook Pro 17" habe ich den Anfang gemacht. Ich bin nicht ganz unbedarft beim Mac, vor dem MacBook Pro hatte ich über 2 Jahre ein iBook G4 im Gebrauch.

Ich mache Bild- und Videobearbeitung, Surfen im Internet, hin und wieder Musik mit Garageband. Vor ein paar Tagen habe ich mir Microsoft Office 2004 für Mac gekauft und arbeite intensiv mit Excel, Word und Powerpoint. Ebenfalls bin ich seit 2 Jahren stolzer Besitzer eines iPod 20 GB, der fast wöchtenlich mit neuer Musik befüllt wird :)

Wie schon geschrieben, nur den Bildschirm will ich behalten, da dieser noch recht Neu ist,

Da der Mac Pro noch ziemlich teuer ist, muss ich noch ein wenig sparen, bis es soweit ist. Daher muss der Windows-Rechner noch einige Zeit reichen.

Gruß macanwender
 

DrSteino

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
1.403
LOL, ne Frage sehe ich (auch) immer noch nicht.
 

ActiveX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2006
Beiträge
2.237
LOL, ne Frage sehe ich (auch) immer noch nicht.
Ich versuchs trotzdem mal ;)

Ich denke es kommt darauf an wie professionell du im Video/Musik Bereich unterwegs bist. Also ob es wirklich ein MacPro sein muss.

Dein Bildschirm kannst du natürlich weiter verwenden.
 

macanwender

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
4
Hallo,

ob es wirklich der Mac Pro sein muss, kann ich nicht sagen. Bisher ist der Mac Pro das einizge Gerät, wo kein Bildschirm integriert ist wie beim iMac.

Eigentlich hat mir das Gehäusedesign des Mac Pro gefallen. Es muss ja auch kein XEON Prozessor sein, ein Core 2 Duo reicht auch, denke ich. Und später würde ich gerne Mac OS X 10.5, also Leopard installieren wollen.

Bei Gravis habe ich mehrere Mac Pro gesehen, die mit Core 2 Duo und 2 GB RAM, S-ATA Festplatten, SuperDisk Laufwerk usw. ausgestattet sind. Kaufpreis ca. 2.200 Euro und mehr.

Gruß macanwender
 

macanwender

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
19.09.2007
Beiträge
4
Hmm, Du hast Recht. Es gibt den Mac Pro nur mit Intel XEON Prozessor.

Das Gehäuse des von mir gesehenen Mac ist mit dem des Mac Pro identisch. Und auf dem Schild stand was von Core 2 Duo und Mac OS X 10.4.10 usw.

Kann mich aber auch verlesen haben... alles ist möglich... :(

Gruß macanwender
 
Oben