neue xserve bei apple!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Arminio, 11.02.2003.

  1. Arminio

    Arminio Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2002
    apple gibt weiter gas. auf der apple homepage gibts jetzt die neuen server mit 1,33 ghz (auch dual).

    nach dem lahmarschigen letzten jahr, vergeht jetzt kaum eine woche, ohne neuheiten.

    weiter so!
     
  2. Trainspotter

    Trainspotter Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2002
    ich bin am überlegen ob ich mir einen apple als server hier hin stelle.

    ne dicker platte rein und dann als ftp, file ical server, webserver, etc nutzen.


    läuft der OS X Server nur auf den Xservern?

    gibts vielleicht eine alternativer?
     
  3. Wiseguy

    Wiseguy Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2003
    DAS Drecksteure Ding als Ftp, Web und WebDAV Server zu nutzen ist echt Unsinn, meiner Meinung nach. Da kommst du mit jedem Linux Server besser - Apache, WebDAV, FTP und gut is.
     
  4. Trainspotter

    Trainspotter Mitglied

    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2002
    ich will ja keinen X Server

    ich frage mich ob es nicht eine älte kiste tut. gibt es einen OS 9 Server?
     
  5. Wiseguy

    Wiseguy Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.01.2003
    Warum willst du überhaupt einen Server mit MacOS drauf? Als Server kann man die dinger leider nicht wirklich gebrauchen bzw sie sind einfach zu kostenintensiv. Bau dir einen selbst, dann bekommst du mit der Häfte der Kosten einen doppelt so performanten Server.
    Und wenn du wirklich nur solchen Kikifax wie Web und FTP Serving haben willst, reicht auch ein ausgedienter Desktoprechner von vor 3 Jahren lockerst aus.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Wir verwenden Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten.